Mo. 23. September 2019 um 13:27

OnePlus 7T Pro: Kommt im Oktober, alle Details zum Gerät geleakt

von Marcel Laser0 Kommentare

Ich hab das OnePlus 7 Pro eine ganze Zeit lang ausprobieren dürfen und muss sagen, dass es eines DER Smartphones für mich in diesem Jahr geworden ist. Um so gespannter blicken wir hier alle nun auf den Nachfolger OnePlus 7T bzw. das OnePlus 7T Pro. Wie es die Tradition wohl so will, wird das Smartphone allerdings nur ein kleines Hardware-Update erhalten. Im Netz sind nun echtes Pressematerial und Informationen aufgetaucht, die nahezu die komplette Hardware offen legen. Das Smartphone soll bereits in zwei Wochen im Oktober vorgestellt werden.

OnePlus 7T und OnePlus 7T Pro: Kleine Änderungen an der Hardware und Design

Gehen wir erst auf das Design ein, denn hier ändert sich vor allem etwas auf der Rückseite des OnePlus 7T. Die Kamera wird nicht in einem Streifen senkrecht in der Mitte angeordnet, sondern in einer Kreisaussparung. In diesem Bullauge sind die drei Sensoren allerdings in einer horizontalen Linie verbaut. Der Rest ändert sich allerdings kaum oder eher gesagt gar nicht. Das Design fanden wir aber schon in unserem Testbericht zum OnePlus 7 Pro sehr hübsch und das ändert sich mit den neuen, kommenden Modellen wohl erst einmal auch nicht. Das Pro-Modell hingegen soll aber weiterhin auf den “Kamera-Streifen” setzen.

 

Das OnePlus 7T und das OnePlus 7T Pro werden im Inneren ebenfalls leicht aktualisiert. So kommt der im Juli vorgestellte Snapdragon 855 Plus zum Einsatz, der wahlweise mit 8 oder 12 GB RAM unterstützt wird. Das Non-Pro-Modell soll euch zudem die Wahl zwischen 128 und 256 GB internen Speicher lassen. Das OnePlus 7T Pro hingegen kommt mit 256 GB daher. Unterschiede gibts auch beim Display: Das grössere Pro-Modell kommt wieder auf 6.65 Zoll, AMOLED und eine sehr hohe Auflösung von 3100 x 1440 Pixel. Beim OnePlus 7T sind es 6.5 Zoll, ebenfalls AMOLED, allerdings “nur” 2400 x 1080 Pixel. Interessant ist aber, dass nun beide Modelle ein 90 Hz Display erhalten. Beim Vorgänger war nur die Pro-Variante mit einem derartigen Panel ausgestattet.

 

Bei den Kameras rüstet man eigentlich nicht viel nach. Wir blicken immer noch auf einen Hauptsensor von stattlichen 48 MP mit einer lichtstarken F/1.6 Blende. Unterstützt wird das OnePlus 7T Pro zudem von einem 8 MP 3x Zoom und einer 16 MP Super-Weitwinkel-Kamera. Damit ist das Trio hier komplett. Das OnePlus 7T (ohne Pro) erhält allerdings eine 12 MP Kamera mit 2x Zoom. Das wäre an dieser Stelle der einzige Unterschied bei den Kameras zwischen den beiden Modellen.


OnePlus 7T Render
So soll das neue OnePlus 7T aussehen. Der Render-Leak stammt von OnLeaks. (Bild: OnLeaks)

OnePlus 7T (Pro): Release, Preise und sonstige Infos

Das OnePlus 7T Pro und das “kleinere” Non-Pro-Modell werden am 10. Oktober 2019 offiziell vorgestellt. Informationen zu Preisen gibt es aber derzeit noch nicht. Man darf davon ausgehen, dass die Preise der Vorgänger zum Start übernommen werden und das OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro deutlich im Preis sinken. Was die Vorgänger wohl noch attraktiver machen sollte.

 

Geht man nach den offiziellen Pressebildern die im Netz gelandet sind, dann sollte sich an den Farben übrigens auch nicht viel ändern. Ein mattes Schwarz und das sehr interessante “gefrostete” Blau sind wieder mit dabei. Letzteres wäre hier mein persönlicher Favorit.

 

 

Quelle: OnLeaks

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen