Mi. 02. Mai 2018 um 13:46

OnePlus 6: Neue Live-Fotos zeigen Design und Vergleich mit iPhone X

von Marcel Laser0 Kommentare

Das Flaggschiff-Killer-Unternehmen OnePlus wird in diesem Jahr einige interessante Entscheidungen vornehmen. Bisher ist zwar noch nicht ganz klar, ob es wirklich kabelloses Laden geben wird, eine Notch scheint aber so gut wie sicher. Neue Bilder des kommenden OnePlus 6 zeigen das Display ziemlich deutlich, welches nahezu die gesamte Front einnimmt.

OnePlus 6 mit Notch im Display und einem Klinkenanschluss auf der unteren Seite

Die Bilder zeigen also vor allem die Front des kommenden Smartphones sehr gut und damit auch die verbaute Notch. Beeindruckend ist vor allem auch generell die schiere Masse, die das Display vorne einnimmt. Genau wie beim iPhone X ist zu allen Seiten hin fast nur noch sehr wenig Rand zu sehen. Zwar sind die Streifen am oberen und unteren Bereich wohl leicht dicker, doch generell scheint hier viel getan worden zu sein, um so viel Display wie möglich unter zu bringen. Auch die Notch ist zu sehen, die im oberen Bereich die entsprechenden Sensoren und die Frontkamera beherbergt.

 

Leider nicht zu sehen ist die Rückseite des OnePlus 6, wo sich eigentlich die Dual-Kamera befindet und wahrscheinlich auch der Fingerprintscanner. Dafür darf man einen guten Blick auf die Unterseite riskieren, wo wir die Anschlüsse sehen können. Neben dem Lautsprecher findet sich mittig der USB-Type-C-Anschluss und auch die gute alte Klinke wird an dieser Stelle nicht vernachlässigt.

 

Schlussendlich haben wir noch die spekulierte Hardware vor Augen, die allerdings konkreter ist als man wohl denken mag. Ein Snapdragon 845 mit bis zu 8 GB RAM und bis zu 256 GB internen Speicher scheinen hier so gut wie festzustehen. Auch mehrere Versionen mit anderen Speicherkonfigurationen werden vermutet. Das Display soll über 6 Zoll messen und eine Auflösung von 2280 x 1080 Pixel bieten und damit FullHD+ erreichen. Ohne Notch entspricht das in etwa einem Format von 18:9 bis 19:9. Die Kamera im Rücken soll mit zwei 16 MP Sensoren arbeiten und ein 3’450 mAh messender Akku das gesamte System länger am Leben erhalten.

 

Die Vorstellung des OnePlus 6 wird offiziell am 16. Mai in London vorgestellt. Dann bekommen wir wohl auch eine Erklärung zu den unterschiedlichen Konfigurationen und den kommenden Preisen. 


 

 

Quelle: TechTastic

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen