Fr. 23. März 2018 um 12:38

OnePlus 6: Neue Details zur Hardwareausstattung geleakt

von Marcel Laser0 Kommentare

Erst kürzlich berichteten wir über einen Leak des OnePlus 6, welcher sich mit dem Preis des wohl grössten Modells der Reihe beschäftigte. Grösse allerdings in Form von Speicherplatz, denn dort wurde die 256 GB Variante gezeigt. Nun ist ein Bild eines Spec-Sheets im Netz aufgetaucht, der auch Details zur kleineren Variante preisgeben soll.

OnePlus 6 mit 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher und Dual-Kamera

So gibt es auf dem Stück Papier einiges zu lesen. Auch wenn es grösstenteils nur chinesische Zeichen zu sein scheinen, so gehen wir auf Grund der recht deutlichen englischen Begriffe wie Processor, Display und Rear Camera nicht davon aus, dass es sich hier um ein neues Rezept für gebratene Nudeln handelt. Aber gehen wir es doch einmal von vorne durch.

 

Ein Snapdragon 845 soll sich für die Leistung im Smartphone verantwortlich zeichnen und wird in diesem Modell von 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher unterstützt. Die Frontkamera darf mit monströsen 20 MP zu Werke gehen und auch im Rücken ist ein Setup aus 20 MP und 16 MP Sensoren verbaut. Beim Display soll die Diagonale rund 6.3 Zoll betragen und die Auflösung wird mit FullHD+ angegeben (2280 x 1080). Vor allem die genaue Betrachtung der Auflösung gibt schon Aufschluss über eine mögliche Notch, da diese höher liegt als die bisher verwendeten 2160 x 1080 Pixel im 18:9-Format. Am Leben erhalten wird diese Hardware von einem 3’450 mAh starken Akku.

 

Ein Preis steht nun nicht in der Tabelle, aber da nun bereits mehrfach auch eine Variante mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher im Netz auftauchte, darf man davon ausgehen, dass der Preis hier deutlich günstiger sein wird. Wir erinnern uns: Das grössere Modell lag umgerechnet bei circa 610 Euro, doch wir würden von rund 650 Euro ausgehen. Dann könnte das hier besprochene, kleinere Modell des OnePlus 6 den Preis des Vorgängers um die 600 Euro bekommen.


Weniger Speicher bedeutet auch wenig teuer… oder? Das OnePlus 6 in seiner Grundkonfiguration. (Bild: TechSlize)

 

 

Quelle: TechSlize

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen