Mo. 23. April 2018 um 19:01

OnePlus 6 mit neuer Glasrückseite, kein Wort über kabelloses Laden

von Marcel Laser1 Kommentare

Damit dürfte es so gut wie feststehen: Die Rückseite des kommenden chinesischen Top-Smartphones OnePlus 6 wird eine Galsrückseite erhalten. Dieses geht aus einem offiziellen Beitrag des OnePlus Forums hervor, wo man sich recht detailliert zum Design-Prozess der letzten Monate äusserte. Allerdings geht man auf einen wichtigen Punkt bisher nicht ein.

Glasrückseite mit einem neuen Nanocoating, Wireless Charging nicht angesprochen

Die Rückseite des OnePlus 6 wird aus Glas bestehen und durfte sich einer ganz besonderen Behandlung unterziehen. Laut OnePlus hat man mehr als 70 Glas-Prototypen des Smartphones entwickelt und getestet, bis man das optimale Design gefunden haben will. Zudem wurde der Glasschicht ein fünffaches neues Nanotech-Coating spendiert, welches der Rückseite eine besondere optische tiefe verleihen soll. Zudem veröffentlichte man auch ein kleines Teaser-Bild auf dem die rechte untere Ecke des Rückens zu sehen ist und wie sich das Glas zum Ende der Ränder hin wölbt. Diese leichte Wölbung, welche der Hand besonders schmeicheln soll nennt der Hersteller im Eintrag recht stilvoll “Horizon Line”.

 

Ob das OnePlus allerdings nun auch Wireless Charging unterstützen wird, ist derzeit nicht ganz klar. Im letzten Jahr schob man sogar noch vor der Veröffentlichung des OnePlus 5T einige Gründe vor, warum man sich gegen diese Ladetechnik entschied. So bezeichnete Peter Lau (CEO von OnePlus) kabelloses Laden als “unnötig” und “unpraktikabel”. Die eigene Dash Charge Technologie wäre um ein vielfaches schneller und würde daher besser funktionieren. Einige Vorteile, die ein ein solches Feature allerdings mitbringen würden, liess man irgendwie aus bzw. kümmerte man sich nicht drum.

 

Es bleibt also abzuwarten, ob OnePlus letztendlich QI-Charging integriert oder an seinen Aussagen aus dem letzten Jahr festhalten möchte. Es wäre jedenfalls nicht verwunderlich, dass nach der eigenen Platzierung der Meinung, dieses nicht den Weg ins OnePlus 6 findet, aber es gab schon genug Unternehmen in der Vergangenheit, die auch gerne einmal ihre Meinungen änderten. Schliesslich wünschen sich Fans der Serie dieses Feature schon länger.


Hier seht ihr zumindest eine kleine Ecke des Gerätes. Das Glas wölbt sich leicht über den Rand hinweg. (Bild: OnePlus)

 

 

Quelle: OnePlus

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “OnePlus 6 mit neuer Glasrückseite, kein Wort über kabelloses Laden”

  1. Strolch sagt:

    Ich brauche kein Wireless Charging. Dash Charge ist sowas von gut und mega schnell. Besonders wenn man am Ende eines langen Tages doch noch mal etwas Saft braucht für den Abend. Zudem habe ich nur ein Kabel und nicht nochmals ein Gerät rumliegen/stehen.

Schreibe einen Kommentar

Teilen