Do. 05. April 2018 um 12:56

OnePlus 6: Erweiterte Gestensteuerung für schnelleres Arbeiten?

von Marcel Laser0 Kommentare

Dass die Gestensteuerung in den OnePlus Devices eine grössere Rolle spielen soll, merkte man bereits in der letzten Android-Beta für das OnePlus 5T. Dort sind drei neue Gesten eingeführt worden, die die Navigation auf der Oberfläche deutlich beschleunigen sollen. Das OnePlus 6 soll diese standardmässig implementiert bekommen und wahrscheinlich sogar noch mehr.

OnePlus 6: Gestensteuerung ähnlich wie bei Apple, neue Gesten auch für ältere Modelle?

Der auf Facebook veröffentlichte Teaser macht zumindest klar, dass Gesten in Zukunft eine grössere Rolle spielen soll, auch wenn OnePlus nicht wirklich genauer spezifiziert um welche Gesten es sich hier handeln soll. Einen ersten Einblick vermittelt aber die aktuellen Beta-Versionen der Android-Systeme für das OnePlus 5T, denn hier kommen stark an Apple (iPhone X) angelehnte Gesten zum Einsatz, die euch schneller über die Oberfläche navigieren lassen.

 

Die drei dort vorgestellten Möglichkeiten sind der schnelle Swipe auf den Homescreen oder zur Schnellansicht des Multitask-Switchers. Auch eine Wischgeste für das “Zurückgehen” aus bestimmten Situationen wurde implementiert. Damit muss der Daumen nicht immer wieder unten auf die Navigationstasten zurück.

 

Speed up with gestures

Velocizza la tua esperienza con le gestures. #OnePlus6

Gepostet von OnePlus am Mittwoch, 4. April 2018

 

Zwar gibt es bisher keinen Veröffentlichungstermin, dafür aber einige offiziell bestätigte Hardwaredetails. So soll ein Snapdragon 845 in allem Modelle dieser Serie zum Einsatz kommen und auch ein Gerät mit 8 GB RAM und 256 GB internem Speicher ist bereits bestätigt worden. Eine Dual-Kamera im Rücken soll ebenfalls ein Thema sein. Zudem soll das Display nahezu komplett randlos verbaut werden und die Sensoren für die Front und die Selfie-Kamera sollen sich in einer Notch wiederfinden.

 


 

 

Quelle: OnePlus

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen