Fr. 20. Mai 2016 um 17:03

OnePlus 3: Lässt der Hersteller das Einladungs-System fallen?

von Marcel Laser0 Kommentare

Ob die Einladungen nun wirklich fallen gelassen werden kann zwar noch keiner sagen, aber ein paar Hinweise scheinen darauf hinzudeuten. Das sogenannte Invite-System von OnePlus war mitunter noch die nervigste Art an ein Smartphone des Herstellers zu kommen, doch das OnePlus 3 könnte es nun positiver treffen.

OnePlus 3 ohne Einladung kaufen? Hinweise deuten darauf hin

Der Mitgründer Carl Pie von OnePlus hatte bereits mit einem Satz während der Präsentation der letzten Quartalsergebnisse für Aufmerksamkeit gesorgt. So sagte er vor kurzem noch, dass man seinen Kunden_innen einen besseren Kaufprozess vorlegen möchte. Vor allem für das kommende OnePlus 3 Flaggschiff. Nun veröffentlichte er auf Twitter eine Nachricht, die vielleicht an Sarkasmus kaum noch zu überbieten ist.

Da das System sogar von Fans stark kritisiert wird und die Antworten zum Tweet ebenfalls entsprechend ausfallen, kann sich dieses Statement nur um einen sarkastischen Beitrag handeln. OnePlus ist sich der Unzufriedenheit über ein Einladungssystem, welches den direkten Kauf der Geräte stark verhindert, durchaus bewusst. Ein Punkt der für positives Marketing sorgen würde, falls man es endlich fallen liesse.

 

Das OnePlus 3 wird bis zum Ende des zweiten Quartals erwartet. Also spätestens bis Ende Juni will man die Katze aus dem Sack gelassen haben. Wann die Vorstellung allerdings genau stattfindet, weiss man bisher noch nicht. Spekulationen über die möglichen Highend-Spezifikationen zum OnePlus 3 findet ihr übrigens in dieser News.

 

 

Quelle: Carl Pei (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen