Mo. 18. Dezember 2017 um 9:29

Oddworld: New ‘n’ Tasty für Android und iOS veröffentlicht

von Marcel Laser0 Kommentare

Auch hier darf man nun einen Haken machen. Einer der erfolgreichsten Plattformer aus PlayStation-Zeiten in den 90er Jahren wurde erst vor nicht all zu langer Zeit für aktuelle Systeme als Remastered-Version neu aufgelegt. Altes Spiel quasi in neuem Charme wieder geboren. Nun wurde es sogar auf Smartphones portiert und endlich für iOS und Android veröffentlicht.

Das Spiel ist extra für Smartphones angepasst worden, macht allerdings nahezu keine Abstriche bei der Grafik oder gar dem Umfang. Alles ist der Neuauflage aus 2014 nachempfunden und birgt tatsächlich keinerlei Abstriche in irgendwelchen Formen. Zudem wurde an erweiterte Grafikeinstellungen gedacht, was uns persönlich riesig freut. So kann man auf älteren Geräten beispielsweise das Post Processing Effekte deaktiveren oder gar die Auflösung ändern. Damit bleibt das Spiel auch auf etwas schwächeren Systemen spielbar. Die Android-Version passt die Auflösung sogar selbstständig an die Hardwaregegebenheiten an.

 

Um die Systemanforderung etwas detaillierten offen zu legen: Für Android ist mindestens eine Dual-Core CPU mit 2.0 GHz vorgeschrieben, 2 GB RAM und mindestens eine PowerVR, Intel oder Adreno 4xx Grafiklösung. Wer auf ein Smartphone von Apple setzt, sollte mindestens ein iPhone 5s bzw. als Betriebssystem mindestens iOS 8.0 als Systemunterbau nutzen. Auch die iOS-Version bietet Einstellungen für erweiterte Grafikoptionen und lässt euch so an der Performance-Schraube drehen.

 


 

 

 

Quelle: Pressemitteilung

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen