Do. 23. Juni 2022 um 6:06

Nothing Phone (1): Verkauf nur durch Einladungssystem – OnePlus lässt grüssen

von Marcel Laser 0 Kommentare

Irgendwie erinnert uns das Nothing Phone (1) enorm an die Geräte von OnePlus. Das liegt nicht nur daran, dass ein ehemaliger OnePlus-Gründer Nothing ins Leben gerufen hat, sondern alles im Endeffekt genauso macht, wie OnePlus damals auch. Auch das Verkaufssystem ist zu beginn identisch, wie nun ein neuer Bericht im Netz verrät.

Nothing Phone (1) wird Anfangs nur mit Einladungssystem verfügbar sein

Denn ganz normal kaufen könnt ihr das Nothing Phone (1) erst einmal nicht, was extrem an die Anfänge von OnePlus erinnert. Auch Nothing wird für das Phone (1) höchstwahrscheinlich ein Einladungssystem nutzen. Interessierte, die sich vorab für das Gerät registrieren, werden per Einladungslink ausgewählt und dürfen dann weitere Einladungen an andere Nutzer:innen verschicken. Um so  Doch damit eigentlich noch nicht genug.

 

Auch die gesamte Marketing-Kampagne könnte 1:1 von OnePlus stammen. Das Aufbauen der „Spannung“ inklusive der im Netz veröffentlichten Teasern des Nothing Phone (1) ist komplett der OnePlus-Schmiede entliehen. Gründer Carl Pei, der auch einen der Chefsessel von OnePlus innehatte, führt das neue Unternehmen also sehr ähnlich, wenn nicht sogar identisch.


 

Die Vorstellung findet am 12. Juli 2022 statt. Dann erfahren wir auch mehr zur Hardware und wahrscheinlich auch von dem von Nothing im YouTube-Video angekündigten Einladungssystem. Dieses soll übrigens erweitert werden, sobald die Produktion deutlich weiter fortgeschritten ist und mehr Geräte zur Verfügung stehen.

 

 

Quelle: OnePlus

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen