Di. 18. November 2014 um 14:43

Nokia Z Launcher: Jetzt auch im Play Store verfügbar

von Simon Burgermeister0 Kommentare

Nokia stellte vor wenigen Stunden ein eigenes Tablet vor, das auf den Namen Nokia N1 hört und sich unter anderen durch die Benutzeroberfläche Z Launcher auszeichnen soll.

 

Bisher war der Launcher in einer Vor-Vor-Version bereits über die Website von Nokia verfügbar, lediglich eine Registrierung per E-Mail war notwendig. Mit dem Update hat der Launcher nun zwei Schritte getätigt, einerseits von der Alpha- in die Beta-Phase und andererseits in den Play Store. Vorausgesetzt wird lediglich Android 4.1. Neu ist zudem auch die Unterstützung für gerootete Devices.

 

Der Z Launcher kann als eine Mischung aus klassischem Launcher und Google Now beschrieben werden. Er kann sich der Tageszeit anpassen und jeweils dazugehörende Aktionen und Meldungen prominent platzieren. Eine Gestensteuerung ermöglicht zudem eine schnelle Navigation, wobei diese im letzten Update deutlich optimiert wurde. Nur eine kleine Enttäuschung gibt es für alle Tablet-Userinnen und User, da der Z Launcher, obwohl er auf dem Nokia-Tablet N1 ja schon verfügbar ist, in der Play-Store-Version noch nicht für diese Gerätekategorie angepasst wurde.

 

Im Folgenden das Video, das Nokia anlässlich des Starts der Alpha-Phase veröffentlichte:

 

Quelle: Nokia (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen