Di. 08. Mai 2018 um 8:55

Nokia X6: Neue Renderings auf Poster von Händler in China aufgetaucht

von Marcel Laser0 Kommentare

Während man am 27. April noch gespannt darauf wartete, dass was passieren würde, so sehr schaute man letztendlich sprichwörtlich in die Röhre. Zwar wurde von HMD das Datum offiziell angeteasert, doch wurde am besagten Datum ein neuer Termin genannt. Am 16. Mai soll das Nokia X6 dann ganz offiziell vorgestellt werden und ein Poster eines chinesischen Händlers verrät das Design nun endgültig.

Nokia X6 mit Notch und Dual-Kamera. Release erst einmal nur in China?

Das Smartphone wurde ja bereits auf einigen Fotos gesichtet, die irgendwie schon direkt von der Vorstellung oder dem Veranstaltungsort stammen könnten. Sehr klar zu sehen ist die Notch oben im 19:9-Format langen Display und auch die besagte Dual-Kamera findet sich im Rücken über dem Fingerprintsensor wieder. Das Design schien also soweit festzustehen.

 

Ein Poster eines chinesischen Retailers bestätigt rund neun Tage vor der Vorstellung sogar bisher alle durchgesickerten Details. Denn auf diesem blauen Werbebanner sind nicht nur viele Informationen zu lesen, sondern auch exakt selbes, oben angesprochenes, Design zu sehen. Der Name des Smartphones auf dem Poster wird allerdings nicht mit Nokia X6 angegeben, sondern mit Nokia X. Bisher tauchte das Gerät unter beiden Kennungen immer wieder im Netz auf.

 

Die Hardware wird sich sehr wahrscheinlich in zwei unterschiedliche Versionen aufteilen. So soll ein Nokia X6 mit einem Snapdragon 636 Prozessor und 6 GB RAM ausgestattet sein, aber auch eine Variante mit Helio P60 Chipsatz von MediaTek und 4 GB RAM ist im Gespräch. Der interne Speicher soll für diese Klasse recht hohe 64 GB messen. Beim Display wird man wohl auf 5.8 Zoll zurückgreifen und auf ein LCD-Panel setzen, welches in FullHD+ auflösen soll.


 

 

Quelle: Weibo via Nokiamob

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen