Mo. 23. April 2018 um 15:48

Nokia X: Spezifikationen des Netzteils scheinen auf Budget-Phone hinzudeuten

von Marcel Laser0 Kommentare

Als das Nokia X auf Postern in diversen Kinos in China zu sehen war, gingen allerlei Spekulationen umher. Vor allem das X und das Design der Poster schien einige Fans in Richtung Highend-Gerät schielen zu lassen, doch der fehlende Hype und einige andere Infos aus der Vergangenheit deuten derzeit auf das Gegenteil hin. Nun giessen Spezifikationen eines Netzteils noch einmal ordentlich Öl ins Budget-Phone-Feuer.

Nokia X Netzteil wird kein Fast-Charge unterstützen, Budget-Gedanke wird wahrscheinlicher

So sehr das “X” in dem Namen des Smartphones nach Highend klingt, so wahrscheinlich ist es aber auch, dass wir es hier mit einem Budget-Phone zutun bekommen. Das geht zumindest aus einem neusten Leak hervor, welcher sich nun China zugetragen hat. Dort ist ein Datenblatt des Netzteils aufgetaucht, welches leider kein Fast-Charge unterstützen wird. Das Netzteil unterstützt bis zu 10 Watt und wird mit 5V/2A angegeben.

 

Alle Smartphones von HMD Global ab dem Nokia 6 Modell, werden standardmässig mit einem Fast-Charge-Netzteil ausgeliefert und unterstützen damit auch von Haus aus das schnelle Aufladen des Akkus. Das Nokia X hingegen wird sich aller Voraussicht nach, zumindest nicht mit dem mitgelieferten Netzteil, schneller aufladen lassen. Da alle anderen Mittelklasse- und Highend-Geräte des Herstellers aber dieses Feature bereits in der Verpackung liegen haben, dürfte das Nokia X somit aus dem Rahmen fallen.

 

Es gilt auch als sehr wahrscheinlich, dass das Nokia X eher ein geistiger Nachfolger der Nokia X Serie von Microsoft wird. Ein sehr kostengünstiges Smartphones mit Android-Betriebssystem, welches vor allem für den schmalen Geldbeutel und/oder Entwicklungsländer gedacht ist. Es bleibt zudem die Frage im Raum stehen, ob das Gerät auch seinen Weg nach Europa finden könnte. Zur Hardware selbst ist bisher rein gar nichts bekannt und die Vorstellung soll bereits am kommenden Freitag über die Bühne gehen.

 

Natürlich besteht weiterhin die Möglichkeit, hier ein am Ende völlig anderes Gerät präsentiert zu bekommen, allerdings sinkt die Wahrscheinlichkeit derzeit stark. Wie bei allen Gerüchten bitten wir auch hier um die gewohnt angebrachte Portion Skepsis. Bis zum Freitag dauert es ja sowieso nicht mehr all zu lange.


 

 

Quelle: Nokiamob

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen