Do. 13. Juli 2017 um 14:35

Nokia Smartphones: Liste der eingesetzten Prozessoren für kommende Geräte geleakt

von Marcel Laser0 Kommentare

Der hier vorliegende Leak ist noch nicht einmal ein kleiner, denn sollte er wirklich stimmen, dann sind hier gleich vier kommende Nokia Smartphones bestätigt worden. Kein Wunder, denn HMD Global gab bereits offiziell zu Protokoll noch weitere Smartphones für dieses Jahr veröffentlichen zu wollen. Der Leak selbst gibt Aufschluss darüber, in welchen Leistungskategorien diese Geräte einzuordnen sind. Eine ganz besondere Überraschung ist allerdings das mit Abstand schwächste Device dieser Liste.

Nokia 9 mit Snapdragon 835 und Nokia 2 mit Snapdragon 212 – Was? Ein Nokia 2?!

Um die Spannung hochzuhalten und eine ganz beliebte Floskel an den Anfang zu stellen, die wir alle so gerne hören/lesen: Die Informationen stammen von einer Quelle die mit der Angelegenheit vertraut ist, allerdings schon in der Vergangenheit für viele treffsichere Nokia-Gerüchte zuständig war. Allein der letztere Punkt gibt diesem Leak die gewisse Würze, die wir für euch nun in den Spekulationstopf der Gerüchteküche streuen wollen. Aber erst einmal die Liste:

  • Nokia 2 – Snapdragon 212 oder MediaTek Prozessor
  • Nokia 3 – MediaTek Prozessor
  • Nokia 5 – Snapdragon 430 Prozessor
  • Nokia 6 – Snapdragon 430 Prozessor
  • Nokia 7 – Snapdragon 630 Prozessor
  • Nokia 8 – Snapdragon 660 Prozessor
  • Nokia 9 – Snapdragon 835 Prozessor

Dass das Nokia 9 das ultimative Flaggschiff von HMD Global wird, war abzusehen. Auch das mit steigender Zahl die Geräte Leistungsfähiger werden ist seit der Vorstellung der Nokia 3, Nokia 5 und Nokia 6 Geräte ebenfalls klar. Sollten die Angaben stimmen, so bekommt das Nokia 9 Qualcomms Top-Chip spendiert und das Nokia 8 siedelt sich in der oberen Hälfte der Mittelklasse an. Das Nokia 7 hingegen wird deutlich schneller als das Nokia 6 sein, da zwischen dem Snapdragon 430 und dem Snapdragon 630 bereits einige Welten an Leistung liegen.

 

Besonders überraschend ist allerdings ein Name, den man vor der Veröffentlichung der Liste eigentlich noch nie gehört hat. Das Nokia 2 wird entweder mit einem Snapdragon 212 ausgestattet oder mit einem sehr sparsamen MediaTek Prozessor. Natürlich kann die Ausstattung hier auch von der Region abhängen. Klar ist nur, dass das Nokia 2 sich leistungstechnisch ganz weit unten in der Nahrungskette befindet, da der Snapdragon 212 alles andere als schnell ist.

 

Wir betonen aber noch einmal direkt: Es handelt sich hier um ein nicht bestätigtes Gerücht! Auch wenn die Quelle als treffsicher gilt, muss das natürlich nicht so eintreten. Die Chancen, dass die Device mit diesen Chips bestückt werden ist allerdings nun deutlich gestiegen, genauso wie der Umstand, dass diese Geräte überhaupt auf den Markt kommen werden. Da steht uns wohl noch ein Nokia-reiches Jahresende bevor.


 

 

Quelle: NokiaPowerUser

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen