Mi. 22. Oktober 2014 um 12:13

Nokia HERE Beta jetzt für alle Android-Geräte

von Simon Burgermeister3 Kommentare

Kurz nachgereicht: Vor kurzem hat Nokia eine interessante App für Android veröffentlicht: HERE Maps wurde in einer Beta-Version für das Google-Betriebssystem vorgestellt, allerdings hatten Nutzerinnen und Nutzer eines Samsung-Phones dank eines Exklusiv-Vertrags zwischen Samsung und Nokia zuerst Zugriff auf die App.

 

Seit gestern scheint diese exklusive Phase ausgelaufen zu sein, denn ab sofort steht der Download allen Interessierten offen. Da sich die Software aber wie gesagt noch im Beta-Stadium befindet, geschieht der Download über die Website von HERE. Die heruntergeladene APK-Datei muss auf dem Telefon liegen, zudem muss in den Einstellungen „Unbekannte Herkunft“ aktiviert sein, damit sich Apps, die nicht aus dem Play Store stammen, installieren lassen.

 

Danach steht einem die App im vollen Umfang zur Verfügung. Wir haben bereits letzte Woche einen Blick auf die interessante Anwendung geworfen, die vor allem durch Offline-Karten, auf Wunsch von der ganzen Welt (auch wenn dann rund 27 GB Speicher zur Verfügung stehen muss), punktet. Zudem gibt es Turn-by-Turn Navigation und eine umfangreiche Datenbasis über öffentliche Verkehrsmittel aus über 40 Ländern und 800 Städten weltweit.

 

Quelle: HERE (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

3 Antworten zu “Nokia HERE Beta jetzt für alle Android-Geräte”

  1. Haginger sagt:

    Und da geht ein gutes Argument für den Wechsel zu WP leider flöten…

  2. sr1 sagt:

    Here ist kein Grund, um von Android auf WP zu wechseln.
    Da gibt’s 1000 bessere Gründe.

  3. Kenan Sidali sagt:

    Ich war schon neidisch auf WP User wegen HERE, denn HERE gefällt mir viel besser als Google Maps. Jetzt läuft die App auch mit Android. Perfekt!

Schreibe einen Kommentar

Teilen