Fr. 24. November 2017 um 16:47

Nokia 8: Android 8.0 Oreo Update rollt seit heute offiziell aus

von Marcel Laser0 Kommentare

HMD Global versprach zeitnahe Updates für seine Nokia Smartphones und ein ganz besonderes Augenmerk bekam da immer das derzeit aktuelle Flaggschiff des Unternehmens: Das Nokia 8 mit Snapdragon 835 Prozessor. Nun hat die Warterei aber auch ein Ende genommen und wir können auf das erste Major-Update für das Gerät blicken.

Android 8.0 Oreo für das Nokia 8 rollt in Wellen aus, sollte aber schnell ankommen

Wie bei jedem anderen Hersteller irgendwie auch, rollt auch dieses Update für das Nokia 8 in Schüben aus. Es ist zwar nun offiziell in Umlauf gebracht worden, aber bis Android 8.0 Oreo auch auf dem letzten Device angekommen ist, wird es wohl noch ein wenig dauern. Dennoch verspricht man, dass es recht zügig gehen soll und wer noch keine automatisierte Benachrichtigung bekommen hat, kann auch einfach mal versuchen manuell nach dem Update zu suchen.

Das Update selbst bringt alle Features der Android 8.0 Version mit und keinerlei Bloatware des Herstellers. Wir kennen es bereits aus unseren Testberichten (Nokia 8 im Test) und natürlich auch aus den vielen Ankündigungen: Die Android-Erfahrung ist auf den Nokia Smartphones nahezu unangetastet. Mit der neuen Version kommen dementsprechend die bereits oft erwähnten Notification Dots, Bild-in-Bild-Funktionen und viele Änderungen auch unter der Haube, wie ein neues Multitasking-System, das mehr Akkulaufzeit versprechen soll.

 

Wann auch die anderen Nokia Smartphones wie das Nokia 5, Nokia 6 oder auch Nokia 3 mit dem Update beliefert werden, ist allerdings noch nicht bekannt. Zudem warten Fans weiterhin geduldig auf ein eventuelles Nokia 9 Flaggschiff mit 18:9-Display und noch mehr Speicher. Ob dieses aber noch in diesem Jahr erscheinen könnte, ist noch nicht ganz klar.


 

 

Quelle: Juho Sarvikas

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen