Mi. 15. März 2017 um 20:09

Nokia 7 und Nokia 8: Neue Infos und beide Smartphones kein Highend

von Marcel Laser1 Kommentare

Viel Neues gibt es zwar nicht, aber einige überraschende Informationen sind dann doch nun durchgesickert. Neben dem kommenden Nokia 7 gibt es auch wieder neue Details zum Nokia 8, welches aber als obere Mittelklasse eingestuft werden muss. Beide Geräte bringen über weite Strecken eine ähnliche Hardware auf den Tisch, mit ein paar kleineren Unterschieden.

Nokia 7 und Nokia 8 sind beide mit einem Snapdragon 660 bestückt

Beide Devices sollen mit dem noch nicht offiziell vorgestellten Snapdragon 660 Prozessor ausgestattet sein, welcher die direkte Nachfolge des Snapdragon 653 antreten soll. Zudem sind 4 GB RAM und 32 GB Speicher für beide Smartphones im Gespräch. Eine Dual-Kamera wird es laut erster Erkenntnisse wohl nicht geben, dafür sollen die Sensoren aber deutlich grösser sein als beim Nokia 6. Zudem ist man sich noch unsicher ob das Nokia 8 mit Carl Zeiss Technologie ausgestattet sein soll. Das Design wird übrigens beim Nokia 7 und Nokia 8 Smartphone auf einen Unibody aus Metall setzen.

 

Erste grössere Unterschiede gibt es allerdings beim Display: Während das Nokia 7 die kleinere Variante mit FullHD-Auflösung darstellen soll, wird das Nokia 8 mit einem grösseren QHD-Display erwartet. Damit wäre vor allem letzteres, die absolute Oberklasse unter den Mittelklasse-Smartphones. Beide Displays sollen sehr dünne Rändern zu den Seiten aufweisen.

 

Wann die Geräte auf den Markt kommen soll bleibt aber weiterhin unklar. Im Moment geht man davon aus, dass die Nokia 7 und Nokia 8 Modelle irgendwo im Bereich Mai und/oder Juni kommen könnten, fest steht das allerdings noch nicht. Beide befinden aber mittlerweile in einer weit fortgeschrittenen Testphase, so dass wir wohl nicht mehr all zu lange warten müssen.

 

Interessante Randnotiz: Das Highend-Nokia-Smartphone, für dass das Nokia 8 bisher gehalten wurde und eigentlich auch mit einem Snapdragon 835 Prozessor bestückt sein soll, wird nun als Nokia 9 gehandelt.


 

 

Quelle: NokiaPowerUser (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Nokia 7 und Nokia 8: Neue Infos und beide Smartphones kein Highend”

  1. aydin_bln sagt:

    alles kein Problem, Mittelklasse reicht heutzutage aber der Preis darf nicht Highend sein :/

Schreibe einen Kommentar

Teilen