Fr. 08. Mai 2015 um 11:42

Nintendo plant fünf Titel für Smartphones bis 2017

von Marcel Laser1 Kommentare

Schon in der letzten Ankündigung von Nintendo, sich für das Smartphone-Geschäft zu interessieren, wurde bekannt, dass Spiele für unsere mobilen Endgeräte des grossen japanischen Herstellers erscheinen werden. Nun sollen einer offiziellen Meldung zufolge bis zu fünf Spiele bis 2017 für unsere Smartphones erscheinen. Dies geht vor allem aus der offiziellen Sitzung für das Fiskaljahr Ende März 2015 von Nintendo hervor. Wer nun allerdings darauf hofft, alte Spieleklassiker in neuer Pracht erleben zu dürfen, wird wohl ein wenig enttäuscht sein. Bereits in der ersten Ankündigung wurde erwähnt, dass es keine Remakes bekannter Spieleklassiker geben wird, doch ist es gut möglich, dass die eigenen neuen Spiele von Nintendo mit bekannten Charakteren bestückt sind.

 

Dabei ist Nintendo das Geschäft im Smartphone-Bereich nicht neu. Es gab schon bereits Konzepte und das ein oder andere Spiel aus dem Nintendo-Franchise, welches sogar seinen Weg in den Apple App Store fand. Allerdings ist das Spiel aus dem Pokémon-Universum schon seit Längerem wieder verschwunden. Es handelte sich auch nur um eine Art Pokédex Erweiterung mit Augmented Reality Ansätzen.

 

Was Nintendo nun aber konkret vorhat, bleibt bisher unbekannt. Ob nun ein Franchise mit bekannten Charakteren sein Debüt feiern darf oder ein komplett neues Spiel mit neuen Charakteren und einer neuen Spielwelt erwartet werden darf, bleibt erst einmal das Geheimnis des Herstellers. Wir sind jedenfalls gespannt, was uns da in den nächsten zwei Jahren erwarten wird.

Super Mario Galaxy 2
Super Mario Galaxy wird es wohl nicht geben. Dafür aber wohl komplett neue Titel.

 

 

Quelle: Nintendo (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Nintendo plant fünf Titel für Smartphones bis 2017”

  1. venue pro delle sagt:

    … Wieso keine Pokemon remakes mit touch Steuerung

Schreibe einen Kommentar

Teilen