Mo. 20. November 2017 um 17:54

Nintendo: Animal Crossing – Pocket Camp erscheint am Mittwoch für Android und iOS

von Sebastian Mauch1 Kommentare

Nachdem sozialen Experiment Miitomo, dem Auto-Runner Super Mario Run und der abgespeckten Free-to-Play-Strategie Fire Emblem Heroes, erscheint nun schon sehr bald Nintendos viertes Spiel für die mobilen Betriebssysteme. Schon Mitte dieser Woche darf alle Welt selbst Hand an Animal Crossing: Pocket Camp anlegen.

Freundschaften schließen auf dem Smartphone

Freundschaften sind wichtig, darum pflegt man sie regelmässig. Statt einem gutem Freund eine WhatsApp-Nachricht zu schreiben, erfüllt man in diesem kleinen Spiel aber eher die Bedürfnisse kleiner Tierfreunde. Hat man einige Voraussetzungen erfüllt, werden diese sogar zu potenziellen Dauerkunden und machen Urlaub auf dem eigenen Zeltplatz.

 

Vorab konnten beispielsweise schon Besitzer_innen einer australischen Apple-ID oder auch Android-Fans Nintendos neue App ausprobieren. Wie nun bekanntgegeben wurde, hat die Frickelei aber am Mittwoch den 22. November ein Ende. Dann erscheint Animal Crossing: Pocket Camp nämlich auch für alle in den jeweiligen App-Läden. Der Titel basiert auf dem Free-to-Play-Modell und enthält Microtransactions. Wie fair sich diese gestalten, muss jedoch noch der Test zeigen.


 

 

Quelle: Nintendo Deutschland via Twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Nintendo: Animal Crossing – Pocket Camp erscheint am Mittwoch für Android und iOS”

Schreibe einen Kommentar

Teilen