Di. 29. Dezember 2015 um 19:40

Google Glass: Neues Modell bei der FCC aufgetaucht

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Lange war es still um die Google Glass Datenbrille und Google betonte lediglich, dass man die Hardware überarbeiten und optimieren wolle, bevor diese auf den Markt kommt. Nun sind bei der Elektronik-Zulassungsbehörde FCC Bilder veröffentlicht worden, welche diese neue Version der Google Glass zeigen. Allerdings hat sich, zumindest äusserlich, nicht wirklich etwas getan.

Neue Google Glass sieht aus wie die Alte

Optisch unterschiedet sich die Google Glass GG1, wie das neue Modell bezeichnet wird, kaum von der bisherigen Explorer Edition. Äusserlich gibt es nun lediglich Scharniere, welche es erlauben, diese zusammen zu klappen, wie eine gewöhnliche Brille. Auch die Grösse der GG1 Version hat sich nicht geändert und das Touchpad an der Seite dient weiterhin der Bedienung.

 

Laut den Unterlagen der FCC soll sich aber auch das Prisma, welches als Display dient, etwas vergrössert haben, was es erlaubt, mehr Inhalte in das Sichtfeld einzublenden. Wie es allerdings mit den Innereien der Google Glass GG1 aussieht und ob eventuell eine komplett neue Hardware im Inneren zum Einsatz kommt, wird sich erst zeigen, wenn Google diese offiziell vorstellt. Dies wird hoffentlich nicht mehr zu lange dauern.

 

 

Quelle: Golem

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen