Mo. 20. Oktober 2014 um 13:59

Neue Gmail 5.0 App wird zum universellen E-Mail Client

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Bisher waren auf Android immer zwei getrennte Mail Clients vertreten. Eine App für den ausschliesslichen Zugriff auf Gmail und eine zweite, universelle Mail App für alle anderen Mail Konten. Doch dies soll sich mit Gmail 5.0 unter Android L ändern, denn hier werden bald auch fremde Mail Accounts innerhalb der App unterstützt. Somit soll es auch möglich sein, ein Outlook, Yahoo oder diverse andere Mail Accounts in die Gmail App einzubinden.

Eine App für alle Accounts

Vor allem für Nutzerinnen und Nutzer, welche mehrere Mail Accounts bei verschiedenen Anbietern und auch bei Google haben, dürfte dies von Vorteil sein, da man nun nicht mehr ständig zwischen verschiedenen Apps und unterschiedlichen Bedienkonzepten wechseln muss.

 

Offen ist jedoch, ob auch Google Now davon profitieren wird. Immerhin kann der Digitale Assistent von Google anhand des Inhaltes in E-Mails auch Vorschläge und Informationen geben. Beispielsweise eine Automatische Erinnerung nach dem Kauf eines Zugtickets, oder Vorschläge für Konzerten, wenn man sich mit Freunden auf solchen Events treffen will. Für diejenigen, die den Dienst auch nutzen, wäre es auf jeden Fall vorteilhaft, wenn Google Now mit dieser Integration fremder Konten auch diese Mails als Informationsquelle nutzen könnte.

 

Quelle: Android Police (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen