Di. 27. Februar 2018 um 11:44

MWC 2018: Samsung bestätigt Namensänderung der Galaxy-Serie für 2019

von Marcel Laser0 Kommentare

Eine Namensänderung der Galaxy Geräte von Samsung steht nicht erst seit heute im Raum. Bereits seit längerer Zeit wird immer wieder spekuliert, dass Samsung den Namen seiner Flaggschiff-Serie ändern könnte. In einem Interview vor mehreren Journalisten bestätigte DJ Koh, Chef von Samsung, nun offiziell, dass derartige Pläne bereits im nächsten Jahr in die Tat umsetzen wird.

Samsung: Die Marke Galaxy bleibt bestehen. Fällt nur die S+Zahl-Kombination weg?

Auf dem MWC 2018 haben wir mit den Galaxy S9 und Galaxy S9+ Modellen wohl die letzten Geräte mit dieser Bezeichnung gesehen. Es scheint mittlerweile sehr unwahrscheinlich, dass wir dann in 2019 ein Galaxy S10 sehen werden, sondern ein etwas anderes Galaxy, zumindest was den Namen betrifft, wie DJ Koh nun selbst in einem Interview mit Journalisten auf dem MWC 2018 verriet.

 

Die Marke Galaxy soll aber als Identifikation weiterhin im Namen bleiben, also ändert sich wahrscheinlich nicht all zu viel. Die ikonisch fortschreitende Kombination aus dem Buchstaben S und einer Zahl im Namen könnte aber verschwinden und wie die Vergangenheit vieler anderer Geräte zeigte, kam mit einem Bruch des Namens auch meistens immer auch ein “episches” Redesign der Geräte.

 

Redesign und Namensänderung? Da fallen einem gleich zwei Dinge ein, die im nächsten Jahr vielleicht in Serie gehen könnten: Das faltbare Smartphone in Form des Galaxy X? Dieses wird von Samsung nun seit über zwei Jahren intern entwickelt und ist im letzten Jahr auch offiziell bestätigt worden. Es wäre durchaus möglich, dass ein solches Modell dann als nächstes Galaxy-Flaggschiff auf den Markt kommen wird. Gemunkelt wird aber auch über ein konservativeres Redesign ohne “Falten”, aber dafür endlich mit einem Fingerprintscanner unter der Displayscheibe.

 

Egal wie oder was kommen mag, es bleibt spannend und wir können uns wahrscheinlich bereits Richtung Sommer und Herbst auf erste Leaks gefasst machen, die uns vielleicht etwas mehr über das Vorhaben von Samsung verraten werden.


Ist das Galaxy X als faltbares Smartphone dann das neue Galaxy S10? Wer weiss…

 

 

Quelle: The Investor und Mobile World Congress

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen