Do. 18. November 2021 um 7:13

Moto G Power 2022: Motorola stellt neues Batterie-Monster offiziell vor

von Marcel Laser 0 Kommentare

Das Jahr ist “fast” zu Ende und dennoch kommen neue Smartphones auf den Markt. Motorola hat ein neues Spitzenmodell für langlebige Akku-Marathons vorgestellt. Das Moto G Power (2022) punktet mit moderater Hardware, einer kleinen Prise High-End-Feeling und einem dicken Akku.

Motorola Moto G Power (2022): Neues Modell mit 90 Hertz und 5000 mAh

Für den Antrieb sorgt ein MediaTek Helio G37 mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher. Das Display misst grosse 6.5 Zoll, setzt auf IPS-Technologie und ist mit 90 Hertz sogar ziemlich schnell. Die Auflösung beträgt 1600 x 720 Pixel, was allerdings deutlich unter dem 1080p-Standard liegt, doch auch den Akku schonen dürfte. Apropos Akku: Dieser ist mit 5000 mAh im Vergleich zur Hardware riesig! Damit dürfte das Gerät trotz des grossen LC-Displays ordentliche Laufzeiten erreichen.

 

Die rückseitige Kamera wurde im Vergleich zum Vorgänger deutlich aufgebohrt. Der Hauptsensor löst mit 50 Megapixel extrem hoch auf und bietet eine Blende mit F/1.8 Lichtdurchlass. Die beiden Tiefen- und Makro-Sensoren hingegen wurden aus dem Vorgängermodell übernommen und liefern 2 Megapixel für die Auflösung, stehen aber dem Hauptsensor nur unterstützend bei.


Motorola Moto G Power 2022

Das neue Motorola Moto G Power ist in den kommenden Monaten, voraussichtlich Richtung Januar/Februar 2022 verfügbar. Europäische Preise haben wir allerdings nicht. In den USA soll das Modell ab einem Preis von 199 US-Dollar verfügbar werden. Wann auch wir mit einem Modell hierzulande rechnen können, bliebt vorerst abzuwarten, genauso wie der zu erwartende Preis. Hier dürfte dieser in etwa zwischen 200 und 300 Euro bzw. Schweizer Franken liegen.

 

 

Quelle: Motorola

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen
Mastodon