Di. 24. Mai 2022 um 7:03

Motorola Frontier: High-End-Snapdragon und 200 MP-Kamera vermutet

von Marcel Laser 0 Kommentare

Motorola Frontier ist entweder der Codename eines neuen Handys oder aber sogar der Verkaufsname. Aktuell weiss man das nicht so genau, allerdings nähern wir uns bei den Leaks immer mehr der Hardware an und diese klingt mittlerweile genauso Vielversprechend wie der kryptische Name des Modells! Vor allem die Kamera und das Display sollen ordentlich einen drauf legen.

Motorola Frontier mit 144-Hz-Display und 200-MP-Kamera – Neue Spitzenklasse?

In der Vergangenheit brachte Motorola einige Top-Modelle auf den Markt, die aber aufgrund des niedrigeren Preises immer irgendwo einen kleinen Abstrich machten. Daher klingt das aktuell in den Leaks aufgetauchte Motorola Frontier wie ein fleischgewordener High-End-Traum. Der neuste Snapdragon 8+ Gen 1 soll zum Einsatz kommen, genau wie ein hochauflösendes AMOLED-Display mit satten 144 Hertz. Das stellt sogar aktuelle Android-Spitzenmodelle, wie das Samsung Galaxy S22 Ultra deutlich in den Schatten.

 

Apropos Samsung: Die auf der Rückseite verbaute Kamera soll sogar mit 200 MP auflösen und der Sensor stammt vom Südkoreanischen Hersteller. Es handelt sich um die aktuellste Isocell-Reihe von Samsung. Zum Beweis wurde nun auch ein Foto im Netz veröffentlicht, dass einen Teil der Rückseite zeigt und damit auch die Triple-Kamera. Dort sind recht eindeutig die 200 MP am Rand der Kamerabehausung zu lesen. Die anderen beiden Sensoren sollen ein Zoom sowie eine Ultraweitwinkelkamera sein.


Spannend ist die Gerüchtelage auch beim Release des Kamera-Handys. Die Vorstellung soll demnach im July über die Bühne gehen. Erwartet wird zudem noch ein Gerät. Ob es sich dabei um das Motorola Razr in der nächsten Generation handelt oder dieses sogar das Frontier ist, bleibt vorerst abzuwarten.

 

 

Quelle: Weibo

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen