Mi. 31. Januar 2018 um 14:46

Microsoft Xbox Smartwatch nun auch in einem Video zu sehen

von Marcel Laser0 Kommentare

Es ist mittlerweile kein Geheimnis mehr, dass Microsoft tatsächlich einiges in Richtung Smartwatch hat erforschen wollen. Da gab es einmal eine Nokia Smartwatch, die mitunter auch ins interne Programm von Microsoft übernommen, aber vom Softwareriesen eingestellt wurde. Aber auch eine Xbox Smartwatch mit Fokus auf Workouts und Fitness schien wohl eine Rolle gespielt zu haben. Ein Prototyp der Uhr ist nun auf einem Video aufgetaucht.

Xbox Smartwatch: Prototyp im Video zeigt ein wenig vom Design und der UI

Hätte, hätte, Fahrradkette? Es ist im unüberschaubaren Entwicklungs-Dschungel von Microsoft nicht gerade einfach den Überblick zu behalten. Dass Smartwatches im Gespräch waren, weiss man mittlerweile durchaus, da genug Prototypen im Netz auftauchten und man ebenfalls was vom Wearables-Kuchen abhaben wollte. Unter anderem fand man eine Nokia Smartwatch und dieses Mal sogar eine Xbox Uhr. Letztere ist bereits vor wenigen Tagen auf Bildern zu sehen gewesen, nun darf ein über 6 Minuten langes Video zeigen, was vielleicht hätte sein können.


 

Das Video zeigt nicht nur das Design der Uhr, sondern navigiert der freundliche Leaker auch ein wenig in der Bedienoberfläche umher. Das System wirkt unausgereift und stürzt auch recht häufig ab, was aber wohl daran liegt, dass es ein wirklich früher Prototyp der Xbox Smartwatch zu sein scheint. Die Uhr selbst soll einen klaren Schwerpunkt auf Fitness und sportliche Aktivitäten gehabt haben. Zu erkennen ist auch ein Pulsmesser auf der Unterseite der Xbox Smartwatch. Auch der Codename unter dem die Uhr entwickelt wurde verrät man im Videotitel: Joule hiess das Konzept wohl intern.

 

Was aus der Xbox Smartwatch wurde ist ebenfalls bekannt. Aus den Entwicklungen der beiden Uhren (Nokia und Xbox) resultierte später das Microsoft Band, welches sogar mit dem Band 2 einen Nachfolger feiern durfte. Das Gadget wurde mit der zweiten Generation später aber auch letztendlich vollständig eingestellt. Die Xbox Smartwatch selbst, sollte wohl im Laufe des Jahres 2013 veröffentlicht werden, das geht zumindest aus einem Kommentar des Leakers hervor. Bereits in 2014 veröffentlichte Microsoft aber schon sein erstes Band-Gadget.

 

Eins steht aber wohl erst einmal sowieso fest: Eine solche Uhr wird es erst einmal nicht mehr geben. Das Mobile Team für das Band 2 wurde intern aufgelöst und das Gadget selbst ist auch bei Microsoft nicht mehr erhältlich. Auch das SDK der Uhr wird nicht mehr unterstützt.

 

 

Quelle: MSPowerUser

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen