Fr. 01. Dezember 2017 um 14:47

Microsoft Stellenanzeige schürt Gerüchte um Surface Phone

von Marcel Laser2 Kommentare

In den USA suchte man bei Microsoft noch kürzlich mehrere Angestellte für diverse Unterfangen. Eigentlich nichts ungewöhnliches, weil Microsoft mehrmals im Jahr über die Firma ABAL mehrere neue Leute für die unterschiedlichsten Aufgaben suchen lässt. Allerdings haben nun einige Stellenbeschreibungen wieder einiges an Hoffnung bei Fans geweckt. Man schielt anscheinend wieder ein wenig Richtung Surface Phone.

Stellenbeschreibungen für Mobilfunk und Snapdragon 845, auch Xbox wird genannt

So suchte Microsoft kurzfristig über ABAL Personen mit Erfahrungen im Bereich der mobilen Prozessoren. Genannt wurde das weitere Voranbringen der Snapdragon 845 Plattform (Qualcomms neuer Highend-SoC für 2018) mit Windows 10. Als Qualitfikation sollte man vor allem auch Erfahrungen mit “komplexeren Geräten” mitbringen und nannte als Beispiele Smartphones. Ja, das Wort “Smartphones” stand in der Stellenbeschreibung. Nun zählt man erst einmal die Gegebenheiten zusammen: Windows 10 + Snapdragon 845 + Erfahrungen mit Smartphones = Surface Phone?

 

Allein das Wort Smartphone in der Stellenanzeige in Verbindung mit den oben genannten Bereichen lässt nun viel Spielraum für Spekulationen. Natürlich ist bekannt, dass Microsoft an Laptops oder Tablets arbeitet, die mit Snapdragon Prozessoren bestückt sind, um sehr stromsparende Geräte mit Windows 10 auf den Markt zu bringen. Aber warum erwähnt man dann explizit Smartphones?

 

Die Frage lässt sich vielleicht recht gut mit dem immer wieder in der Gerüchteküche aufkochenden Tablet-Device beantworten. Angeblich arbeitet Microsoft hinter verschlossenen Türen an einem “Notizbuch”, welches mit faltbaren Displays auf Tablet-Grösse aufgeklappt werden könnte. Nachdem man bei Microsoft recht offiziell die Smartphone-Sparte aufgegeben hat und sogar davon Sprach, dass es hier erst einmal keine Neuentwicklung geben würde (Joe Belfiore traf die Aussage höchstpersönlich), ist es nur schwer zu glauben, dass es nun doch wieder um Smartphones gehen soll. Zumal Microsoft immer wieder davon sprach sich eher auf seine Services für alle Plattformen konzentrieren zu wollen. Das spekulierte “Notizbuch” wäre ja im zugeklappten Zustand wohl so gross wie ein Smartphone und wird beim Ausklappen zum Tablet. Damit passt es vom Profil und den Gerüchten her bisher am besten zur Stellenbeschreibung.

 

Ebenfalls in der Beschreibung zu finden war das Wort Xbox, welches allerdings nur sehr schwer im Zusammenhang mit einem Snapdragon 845 in Verbindung gebracht werden kann. Ob es eine mobile Xbox auf Basis des Qualcomm-Chips geben wird, ist natürlich weit hergeholt und ist der wohl mit Abstand unwahrscheinlichste Punkt.

 

Wir wollen uns an dieser Stelle aber auch nicht all zu weit aus dem Fenster lehnen und lassen es erst einmal so stehen. Microsoft kommuniziert in der Regel sowieso nicht viel und am Ende arbeiten sie noch an etwas ganz anderem, was uns bisher verborgen blieb. Denn nur weil man Menschen mit Erfahrungen in diesem Bereich sucht, muss ja nicht auch gleich heissen, dass hier wieder neue Phones gebaut werden. Man nimmt die Informationen aber erst einmal recht interessiert zur Kenntnis.


Ein kleiner Auszug aus einer der beiden Stellenbeschreibungen. Man darf gespannt sein, was Microsoft hier wirklich plant. (Bild: WinFuture)

 

 

Quelle: Dice via WinFuture

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Microsoft Stellenanzeige schürt Gerüchte um Surface Phone”

  1. terraoutlaw sagt:

    Absolut lachhaft. Weil die EINEN oder vielleicht ZWEI Tech-Arbeiter suchen entwickeln die nach lange kein Surface Phone. Das Thema ist sowas von durch. Selbst der Schneemensch ist wahrscheinlicher.

  2. Tempest2k sagt:

    Den gibt es aber! Dementsprechend wird es auch ein Surface Phone geben. Ha! 😉

    Schön wäre es. Ich nutze noch immer das Lumia 950xl und ein wenig das Note 8. Ich bin für Android und Ios anscheinend nicht gemacht.

    Also ich würde es kaufen. Auch ohne Apps. Solange es einen guten Browser gibt. Am liebsten wäre mir ein komplettes Software Paket von Ms. Ein Messenger. Ein Email Programm, ein Kalender. Usw. Gerne mit Skins, aber das wars. Und am besten ohne Berechtigungen für alles. Beim Note 8 habe ich erst mal ewig viel Berechtigungen verweigermn müssen… Das geht mal gar nicht…

    Also her mit dem Surface Phone, oder dem Tablet, der mobilen Xbox… Mir doch egal wie es heisst, solange ich damit auch tel. Kann ist alles gut. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Teilen