Di. 27. März 2018 um 10:09

Microsoft Edge Browser nun auch für Apple iPad und Android Tablets verfügbar

von Marcel Laser0 Kommentare

Nachdem Microsoft seinen Edge Browser für Smartphones bereitstellte, um Fans des Produktes auch auf Android und iOS die volle Edge-Erfahrung bieten zu können, so wurde recht schnell auch die Nachfrage nach einem Edge Browser für Tablets laut. Microsoft selbst arbeitete aber bereits an einer Lösung und die entsprechenden Updates stehen nun bereit.

Microsoft Edge: Keine Extra-App, sondern auf beiden Plattformen universal

Keine Selbstverständlichkeit und daher auch ganz nett von Microsoft, dass diese daran gedacht haben: Der Microsoft Edge Browser hat auf beiden Plattformen, also iOS und Android, ein kleines Update erfahren. Dieses macht den Browser nun auch mit Tablets kompatibel und es benötigt keine zusätzliche App dafür. Somit darf sich der Microsoft Browser auch als Universal-App bezeichnen.

 

Die weiteren Features bleiben alle wie gehabt erhalten. Darunter eine zentrale Passwort-Management-Funktion oder auch die Möglichkeit vom PC auf das Smartphone/Tablet und umgekehrt zu wechseln ohne die Webseiten neu laden zu müssen, die ihr bereits offen hattet. Das beinhaltet übrigens auch die Reading-List und andere Einstellungen, die automatisch auf allen anderen Device übernommen werden.


Nun auch mit Tablets kompatibel: Microsoft Edge hat für Android und iOS ein Update erhalten.

Microsoft Edge
Preis: Kostenlos

 

 

Quelle: Microsoft

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen