Mo. 22. Januar 2018 um 15:25

Meizu 15 Plus: Bilder des Jubiläum-Smartphones deuten auf sehr schmale Ränder hin

von Marcel Laser0 Kommentare

Full-Front-Displays sind das neue heisse Ding in der Geschichte der Smartphones und das wird in diesem Jahr noch einmal richtig deutlich gemacht. Der chinesische Hersteller Meizu feiert übrigens sein 15-jähriges Bestehen und irgendwie erinnert die Aktion ein wenig an Apple und sein 10-jähriges iPhone Jubiläum. Das Meizu 15 und Meizu 15 Plus geistern schon länger in der Gerüchteküche mit unterschiedlichen Designs umher. Nun sollen Schemazeichnungen etwas mehr Klarheit schaffen.

Meizu 15 Plus mit extrem wenig Displayrand zu allen Seiten hin

Viel ist aber zum Gerät und der verwendeten Hardware immer noch nicht bekannt. Nur dass es in dieser Form in zwei Modellen verfügbar gemacht werden soll und sich das Design eben an die neuartigen Trends der Branche orientiert. So bekommt wohl auch das Meizu 15 (Plus) ein nahezu randloses Display, welches dem iPhone X ähnelt, allerdings wohl einen entscheidenden Punkt besser machen soll. Ein paar Anhaltspunkte zum Innenleben, wenn auch schwammig, gibt es aber dennoch: Entweder wird es der Snapdragon 845 oder der Exynos 8895. Zudem werden Konfigurationen mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher oder gar mit 8 GB RAM genannt. Es ist also im Moment alles etwas undurchsichtig.

 

Nach unten und den beiden Seiten hin soll so wenig Rand wie möglich übrig bleiben und das zeigt auch das veröffentlichte Rendering. Nur nach oben hin bleibt ein kleinerer Streifen übrig, der sehr wahrscheinlich alle verfügbaren Sensoren samt Selfiekamera beherbergen soll. Eine störende Aussparung, die dann in das Display hineinragt, wie beim Essential Phone oder dem iPhone X gebe es damit also erst einmal nicht.

 

Auch beim Preis gibt es erste Vermutungen, denn das Meizu 15 Plus soll in China umgerechnet um die 530 Euro kosten. Das ist absolut nicht wenig in der dortigen Region und dieses deutet wohl auf absolute Spitzenhardware hin. Auch wir hatten vor längerer Zeit schon Geräte von Meizu im Test und waren angetan von den Ambitionen des Herstellers. Wir sind daher auch gespannt, was man mit dem Meizu 15 und Meizu 15 Plus abliefern wird. Ein Release könnte im Laufe des März erfolgen.


 

 

Quelle: GizmoChina

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen