Mo. 09. März 2015 um 16:31

Lumia 930 schlägt Samsung Galaxy S6 edge in Puncto Bildstabilisator

von Barbara Walter-Jeanrenaud3 Kommentare

Im Rahmen des MWC 2015 in Barcelona bot Samsung an seinem Stand selbstbewusst allen anderen Smartphones die Stirn. Mittels einer Vorrichtung vor einem Bild, in die ein Samsung Galaxy S6 edge eingeschnallt war, konnte man den Bildstabilisator des neuen Samsung Flaggschiffes testen. Zum direkten Vergleich war daneben noch eine weitere Haltevorrichtung für ein beliebiges anderes Smartphone angebracht. Die Halterungen standen auf einem „Wackelbrett“, um die Bildstabilisationstechnik der Kamera zu demonstrieren. So zeigte sich zum Beispiel das iPhone 6 Plus, welches als Smartphone mit sehr guter Kameratechnik gilt, dem Galaxy S6 unterlegen.

 

Nun kam Sam Pullen mit seinem Microsoft Lumia 930 am Stand vorbei und machte die Probe auf’s Exempel. Das Lumia 930 ist nun schon mehrere Monate alt und steht mit seinem Snapdragon 800, den 2 GB RAM und der 20-Megapixel-Hauptkamera zwar auf einem immer noch sehr guten, aber sicherlich nicht dem aktuellsten Stand der Technik. Die Kamera hat es aber augenscheinlich in sich: Der Bildstabilisator zeigt sich im folgenden YouTube-Video als absolute Weltklasse. Die Leistung des eingespannten Samsung Galaxy S6 edge ist schon sehr gut, beim Lumia 930 hingegen kann kaum eine Bewegung wahrgenommen werden.

Aber seht selbst:

 

 

 

Quelle: Sam Pullen@YouTube via Phonearena (englisch) via Curved

Das könnte Sie auch interessieren

3 Antworten zu “Lumia 930 schlägt Samsung Galaxy S6 edge in Puncto Bildstabilisator”

  1. Matrixrevolution sagt:

    Yesssssssss !!!!! 🙂

  2. HannesB sagt:

    *hehe*

  3. sulpk sagt:

    Eigentoooooor!

Schreibe einen Kommentar

Teilen