Di. 27. Februar 2018 um 19:08

LineageOS: Neue Betriebssystemversion basiert auf Android 8.1

von Marcel Laser0 Kommentare

Bisher nutzt man im Kern für den Aufbau noch Android 7.1, aber wie das Team rund um LineageOS nun auf dem eigenen Blog bekannt gab, hat man einen wichtigen Wechsel vollzogen und die neue Version des alternativen Android-Systems veröffentlicht. Zudem integriert man auch ein paar neue Features.

LineageOS in Version 15.1 erschienen, unterstützt Darkmode und neue Icon-Packs

Die äusserst beliebte Android-Alternative hat eine richtig grosse Aktualisierung erfahren. Während man in Version 14 noch auf das ältere Android 7.1 setzen musste, hat man mit der neuen Version 15.1 nun einen riesigen Sprung gemacht und Android 8.0 Oreo sogar ganz ausgelassen. Stattdessen aktualisierte man laut der Meldung im Blog sogar direkt auf Android 8.1, aber es hatte auch einen recht einfachen Grund: Project Treble, welches von Google seit Version 8.1 eingeführt wurde, machte wohl ein paar Schwierigkeiten und so entschied man sich dazu, statt zweimal neue Versionen anpassen zu müssen, direkt auf Android 8.1 zu gehen.

 

Die neue Version kann direkt von der Webseite heruntergeladen werden oder auch der Download über die Update-App von LineageOS angestossen werden. Die Installation muss allerdings manuell durchgeführt werden, welche dann über das Recovery Menü von Android ausgeführt wird. Solltet ihr eine neuere Version wie LineageOS 14.1 nutzen ist nicht einmal ein vollständiges Löschen des Smartphones vonnöten. Ältere Editionen erfordern allerdings dann doch das löschen des Devices.

 

Neben den Android-typischen Verbesserungen der Version 8.1 hat man aber auch noch ein paar eigene Sachen implementiert. So gibt es einen wählbaren Darkmode, welcher sich auch zu bestimmten Tageszeiten terminieren lässt. Auch die Unterstützung neuer Icon-Packs wurde integriert.


 

 

Quelle: Lineage via Golem

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen