Fr. 24. Februar 2017 um 11:07

LG Xpower2 ebenfalls zum MWC 2017 geplant

von Marcel Laser0 Kommentare

Dass es meist bei vielen Herstellern nicht nur bei einem Modell für das Jahr bleibt, ist natürlich logisch. Auch LG will neben seinem Flaggschiff günstigere Modelle platzieren und der Nachfolger des LG Xpower ist eines davon. Das LG Xpower2 wurde nun per Pressemitteilung offiziell bestätigt und soll zusammen mit dem LG G6 in Barcelona gezeigt werden.

LG Xpower2 mit riesigem Akku und langer Laufzeit für viel Entertainment

Das Hauptaugenmerk setzt LG beim Xpower2 vor allem auf einen grossen Akku und stromsparende Komponenten. So kommt ein nicht näher benannter auf 1.5 GHz getakteter Octa-Core zum Einsatz, welcher je nach Konfiguration von 2 GB oder 1.5 GB RAM unterstützt wird. Das Display ist mit 5.5 Zoll ausreichend dimensioniert, löst allerdings mit 720p nicht all zu hoch auf. Der Akku hingegen ist mit 4’500 mAh Kapazität tatsächlich enorm gross, vor allem im Verhältnis zur hier gebotenen Hardware. Damit dürfte die Laufzeit, sofern softwareseitig alles rund läuft, wirklich ziemlich hoch sein. Bei den Kameras setzt man auf einen 13 MP Knipser im Rücken und 5 MP in der Front für Selfies.

 

Wie bereits erwähnt, soll das Xpower2 auf dem MWC 2017 zusammen mit dem LG G6 vorgestellt werden. LG wird das LG Xpower2 Anfang März zunächst in Lateinamerika auf den Markt bringen. Die USA, Asien, Europa und andere Regionen werden folgen. Die Preise für das neue Smartphone gibt das Unternehmen zum Zeitpunkt der Markteinführung bekannt, also muss man sich hier noch ein wenig gedulden.


 

 

Quelle: Pressemitteilung

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen