Do. 22. Februar 2018 um 11:45

LG wird K8 und K10 Smartphones zum MWC 2018 zeigen

von Marcel Laser0 Kommentare

Viele Hersteller bleiben der MWC 2018 mit grossen Geräten fern und LG ist einer davon. Das LG G7 (LG Optimus?) wird jedenfalls deutlich später vorgestellt, aber man will die grösste Messe für mobile Endgeräte nicht ohne ein paar Bonbons zu verteilen verlassen. Zwar werden wir an dieser Stelle kein grosses Topmodell sehen, aber die Mittelklasse hat schliesslich auch ihre Daseinsberechtigung.

LG K8 und LG K10 auf dem Mobile World Congress, zwischen Mid- und Low-End

Wie LG auf seiner eigenen Webseite mitteilte, wird man die neuen LG K Modelle nun zum MWC 2018 vorstellen, was an dieser Stelle mehr als Sinn macht. Zuletzt fand man die Geräte nämlich auf der CES im letzten Jahr wieder, allerdings sehen die kleineren Smartphones von LG den Markt der USA meistens nicht. Einen Launch in Europa wird es aber natürlich geben und so ist es wohl nur logisch die Vorstellung auf die Messe in Barcelona zu verschieben.

 

Insgesamt werden es sogar vier Modelle, da das LG K10 sich in die Versionen “Normal”, Alpha und Plus aufteilen wird. Das LG K10 kommt also zweimal mit 2 GB RAM und 16 GB internem Speicher (Alpha und Normal) und einmal mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher (Plus). Beim Display setzt man auf 5.3 Zoll und einer sehr genügsamen 720p Auflösung, während man beim Prozessor keinerlei Angaben zum Modell macht. Es wird nur ein Quadcore mit 1.5 GHz erwähnt. Beide K10 Modelle werden zudem eine 13 MP Kamera im Rücken spendiert bekommen.

 

Das LG K8 hingegen setzt auf ein kleineres 5 Zoll Display, darf aber ebenfalls auf eine 720p Auflösung zurückgreifen. Beim Prozessor wird auf einen 1.3 GHz starken Quadcore gesetzt, welcher von 2 GB RAM und 16 GB internem Speicher unterstützt wird. Bei der Kamera setzt man hier auf ein 8 MP Modell.


Das LG K8 und LG K10 werden zum MWC 2018 in Barcelona offiziell ausgestellt.

Nicht alle Modelle für alle Märkte gedacht

Beim Release muss man allerdings erst einmal abwarten, wie LG sich bei der Marktverteilung entscheiden wird. Das LG K10 kommt in drei Versionen und es ist noch nicht ganz klar, welche Modelle in welchen Märkten aufschlagen werden. Das LG K8 hingegen wird wohl überall verfügbar sein und bisher scheinen auch keine weiteren Abspaltungen des K8 in Planung zu sein.

 

 

Quelle: LG

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen