Do. 09. Februar 2017 um 12:22

LG Watch Style und LG Watch Sport offiziell vorgestellt

von Marcel Laser0 Kommentare

Und da sind sie auch schon. Wie angekündigt wurden die beiden neuen Smartwatchmodelle von LG offiziell vorgestellt. Die LG Watch Sport und LG Watch Style bedienen zwei unterschiedliche Preisebenen und sind dementsprechend auch unterschiedlich ausgestattet. Das besondere an beiden Uhren ist allerdings Android Wear 2.0, welches bereits vorinstalliert ist.

LG Smartwatches in unterschiedlichen Farben und Preisen erhältlich

Da sind die beiden Highend-Smartwatches, die Google uns versprochen hat. Pünktlich zum Auftakt von Android Wear 2.0 hat LG ebenfalls die neuen Uhren per Pressemitteilung vorgestellt. Sie kommen in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten und Farben und sollen so für alle etwas bieten. Die LG Watch Style ist hier die günstigere Variante, während die LG Watch Sport in die Vollen geht. Fangen wir aber mit der günstigeren Style an.

 

Die LG Watch Style bietet euch ein 1.2 Zoll messendes, rundes P-OLED Display mit einer Auflösung von 360 x 360 Pixel. Ein Snapdragon Wear 2100 Prozessor, welcher speziell für Wearables entwickelt wurde, soll zusammen mit 512 MB RAM und 4 GB internem Speicher für die Leistung sorgen. Bluetooth und WLAN sind ebenfalls mit an Bord und befeuert wird das Ganze von einer 240 mAh Batterie, welche kabellos geladen wird. Eine IP67-Zertifizierung soll das Device vor Wasser und Staub schützen. Der Preis liegt bei 250 US-Dollar für die Farben Titanium und Silber, 280 US-Dollar kostet hingegen die Version in rosegold.

 

Die LG Watch Sport hingegen ist deutlich besser ausgestattet und liefert euch ein 1.32 Zoll messendes P-OLED Display mit einer Auflösung von 480 x 480 Pixel. Ebenfalls integriert ist ein Snapdragon Wear 2100 SoC, bekommt allerdings 768 MB RAM zur Seite gestellt. Der interne Speicher bleibt mit 4 GB gleich. Die Batterie ist ebenfalls deutlich grösser und kommt auf 430 mAh. Neben Bluetooth und WLAN sind hier zudem auch NFC, GPS und LTE integriert. Auch ein Pulsmesser und ein Barometer kommen zum Einsatz und der Schutz durch IP68 fällt ebenfalls etwas besser aus, als bei der LG Watch Style. Die Watch Sport kostet mit 350 US-Dollar auch rund 100 US-Dollar mehr und ist in den Farben Dark Blue und Titanium erhältlich. Die dunkelblaue Version allerdings bleibt erst einmal nur dem Google Store vorbehalten.


Release ausserhalb der USA erst “in den kommenden Wochen” – nicht in der DACH-Region

Die Uhr ist ab dem 10. Februar 2017 in den USA erhältlich, wird allerdings erst einmal nicht weltweit veröffentlicht. Beide Smartwatches sollen dann laut LG in den kommenden Wochen auch den grossen Teich überqueren, einen genauen Zeitraum oder Preise nannte man aber leider nicht.

 

Schlimmer ist allerdings die bisherige Nachricht, dass man die Uhren weder in Deutschland noch im Rest der DACH-Region veröffentlichen möchte. Ob das was damit zu tun hat, dass Google Android Wear 2.0 auf der deutschsprachigen Seite zum System nicht erwähnt, bleibt unklar. Immerhin soll Grossbritannien beide Modelle bekommen, allerdings wie erwähnt erst in den kommenden Wochen und noch ohne Preisschild.

 

 

Quelle: Pressemitteilung und Android Police (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen