Mi. 27. Dezember 2017 um 14:11

LG V30: Android 8.0 Update rollt in Südkorea schon aus

von Marcel Laser0 Kommentare

Anscheinend beeilen sich einige Hersteller dann doch noch, um das Android 8.0 Update auf Flaggschiffe aus diesem Jahr noch zu bringen. Eines davon ist das LG V30, welches nun recht überraschend nach rund einem Monat Testphase im eigenen Heimatland das Update auf Android 8.0 erhält.

LG V30: Android 8.0 in Südkorea erhältlich, andere Regionen müssen noch warten

Die Aktualisierung auf Android 8.0 Oreo ist zudem nicht gerade klein: LG verlangt in Südkorea rund 1.4 GB Download von seinen Fans ab. Natürlich kann die Grösse von Region zu Region noch variieren, aber man kann durchaus davon ausgehen, dass man hier die 1 GB deutlich überschreiten wird. Neben den Android 8.0 üblichen Features, welches wir nun in gefühlt Millionen von News durchgekaut haben, sollen auch Verbesserungen im Bereich des LDAC stattgefunden haben.

 

Wann das Update allerdings auch ausserhalb von Südkorea zur Verfügung stehen wird ist bisher leider nicht bekannt. LG geht auf seiner “Social-News” auch nicht auf andere Regionen ein, sondern behandelt nur die Veröffentlichung im eigenen Heimatland. Da die Build für das Update aber nun final ausrollt, darf man davon ausgehen, dass es nicht mehr all zu lange dauern sollte, bis auch wir das Update dann letztendlich aufspielen dürfen.


Das Update auf Android 8.0 für das LG V30 rollt in Südkorea bereits aus. (Bild: LG Mobile)

 

 

Quelle: LG Südkorea

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen