Mo. 30. November 2015 um 12:37

LG V10: Das Zweifach-Display-Smartphone kommt nach Deutschland

von Marcel Laser0 Kommentare

Das Geräte sorgte bei seiner Vorstellung für Erstaunen. Ein zweites schmales Display über der Hauptanzeige? Das zweite Display bekam hierfür viele weitere Funktionen spendiert, um den Nutzen deutlich zu erhöhen. Bisher war das Gerät erst einmal nur im Heimatmarkt des Herstellers erhältlich, doch soll es nun auch nach Deutschland kommen.

LG V10 erreicht DACH-Region gegen Ende Dezember bei Amazon

Das LG V10 ist neben den üblichen Hardware-Spezifikationen mit allerlei neueren Technologien bestückt. Als Highlights gelten unter anderem der 32 bit Hi-Fi Digital/Analog-Wandler von ESS Technology, die Dual-Kamera in der Front mit 120 Grad Weitwinkelaufnahme und natürlich das 2.1 Zoll grosse Display über der Hauptanzeige für diverse Benachrichtigungen oder den Schnellzugriff auf Apps.

 

Die weitere Ausstattung sind ein Snapdragon 808 Porzessor mit satten 4 GB RAM, 32 GB interner Speicher und ein microSD-Slot, welcher Speicherkarten mit bis zu 2 TB Kapazität unterstützt. Mit 3’000 mAh soll der Akku für eine angenehme Laufzeit sorgen und kann problemlos gewechselt werden. Die Kamera hinten löst mit 16 MP auf und setzt auf eine f/1.8 Blende. Die beiden Selfie-Cams in der Front bieten jeweils 5 Megapixel. Als Betriebssystem kommt Android 5.1.1 mit der LG eigenen Oberfläche zum Einsatz.

 

Laut der Meldung von LG soll das LG V10 ab Ende Dezember bei Amazon.de verfügbar sein. Beim Provider 1&1 soll es etwas später am 1. Januar 2016 im Allnet Pro Tarif für 0 Euro Zuzahlung erhältlich werden. Die unverbindliche Preisempfehlung wird mit 649 Euro angegeben. 

 

 

Quelle: Pressemitteilung

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen