Fr. 03. Februar 2017 um 11:50

LG G6: Neues Bild zeigt Teil der Rückseite

von Marcel Laser0 Kommentare

Von vorne haben wir das Device in diversen Renderings bereits gesehen, nun gibt es aber auch ein Live-Bild vom Rücken, auch wenn einige Finger das LG G6 noch verdecken. Ein paar Details lassen sich in jedem Fall erkennen und erahnen, auf was wir uns da am 26. Februar freuen können.

LG G6 auf neuem Live-Bild zu sehen: Glänzende Rückseite und Dual-Kamera

So sehen wir auf jeden Fall den entzückenden Rücken des LG G6 auf einem Bild, während erste Renderings uns Teile der Front präsentierten. Das Device hier auf dem Foto ist in einem glänzenden Schwarz gehalten und scheint auch sehr anfällig für Fingerabdrücke zu sein. Erinnert vor allem ein wenig an das JetBlack des iPhone 7 von Apple. Zudem sind der Fingerprintscanner und die Dual-Kamera zu erkennen, welche bereits fest spekuliert wurden. Auch das Logo prangt auf dem Rücken und erinnert euch daran, dass ich tatsächlich ein LG G6 in Händen haltet.

 

Weitere Gerüchte bringen das LG G6 mit einem Snapdragon 821 Prozessor in Verbindung, da Samsung bis zur Jahresmitte alle Snapdragon 835 CPUs für sich beansprucht. Mindestens 4 GB RAM und ein 5.7 Zoll grosses Display im 18:9 Format sind ebenfalls im Gespräch. Das modulare System des Vorgängers fällt allerdings weg, was auch für den austauschbaren Akku gilt. Dafür wird das LG G6 wasser- und staubfest nach IP68.

 

Lange warten müssen wir jedenfalls auch nicht mehr: Bereits gegen Ende diesen Monats am 26. Februar wird es auf dem MWC 2017 in Barcelona vorgestellt. Ob sich die Gerüchte und Leaks dann alle bewahrheiten bleibt abzuwarten. LG selbst hat allerdings in den vergangenen Wochen dafür gesorgt, dass eine Menge im Vorfeld bestätigt wurde. Lediglich die Sache mit dem Snapdragon 821 bereitet einigen Fans noch ein wenig Magengrummeln.


LG G6 Design Leak
Das LG G6 wird anscheinend einen glänzenden Rücken bekommen. (Bild: Business Insider)

 

 

Quelle: Business Insider (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen