Do. 20. April 2017 um 11:05

LG G6 ab dem 24. April in Europa erhältlich

von Marcel Laser0 Kommentare

Während das LG G6 in den USA bereits seit dem 7. April gekauft werden kann, waren bei uns bisher nur Vorbestellungen möglich. Doch werden diese laut diverser Informationen sogar bereits ausgeliefert und ab dem 24. April ist das neue Flaggschiff von LG dann regulär in den Regalen der jeweiligen Händler erhältlich.

LG G6 kommt am 24. April für 750 Euro offiziell in der DACH-Region an

Zum Start weg sollen bis zu 24 Länder in Europa bedient werden, darunter befinden sich auch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Das LG G6 selbst wird zu einer UVP von 750 Euro bzw. 750 Schweizer Franken angeboten und ist zudem auch bei einer Reihe von Providern in Europa erhältlich. Darunter auch Größen wie die Telekom, Vodafone, Orange oder aber auch Telefonica.

 

Das LG G6 kommt mit einem Snapdragon 821 Prozessor, 4 GB RAM und 32 GB internem Speicher daher. Das Display setzt auf ein neues 18:9 bzw. 2:1 Format und löst mit 2880 x 1440 Pixel auf. In der Diagonale misst die neue AMOLED-Mattscheibe rund 5.7 Zoll. Mit dem LG G6 verabschiedet sich der Hersteller zudem von seinem modularen Design, welches mit dem Vorgänger eingeführt, aber nun wieder eingestellt wurde. Das Smartphone konkurriert dieses Jahr unter anderem mit dem in diesem Zeitraum ebenfalls erhältlichen Galaxy S8(+) von Samsung.

 

Wer das LG G6 bereits vorbestellt hatte, kann eventuell bereits Glück haben. Erste Geräte sollen bereits heute bei euch ankommen und auch für morgen sollen die Chancen relativ gut stehen. Der offizielle Start beginnt dann mit dem kommenden Montag in ganz Europa.


 

 

Quelle: The Investor (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen