Mi. 13. Juni 2018 um 12:27

Lenovo Z5 mit Notch im Display und riesigen Rändern – Marketingkampagne lief gehörig schief

von Marcel Laser0 Kommentare

Das alles lässt sich nur noch mit den Worten “Oh mein Gott” zusammenfassen, was hier über die Bühne gelaufen ist. Die Leak-Bilder, die Lenovo ins Netz setzte scheinen nicht unbedingt der Wahrheit entsprochen zu haben und nun weichen selbst die Renderbilder des eigentlichen Produktes doch deutlich vom originalen Lenovo Z5 ab. Im grössten Forum der Welt, auf Reddit um genau zu sein, explodiert gerade ein Thread mit bodenloser Empörung und im chinesischen Social Network geht man ebenfalls nicht gerade sanftmütig mit dem Hersteller um.

Lenovo Z5: Eigene Teaser waren wohl gelogen und nun auch noch die Produktrenderings?

Das Gerät wurde offiziell vorgestellt und kommt nicht nach Europa, zumindest gibt es dazu bisher keine Hinweise und um ehrlich zu sein, wären die Absätze nach dieser Aktion auch nicht mehr all zu hoch. Aber fangen wir erst einmal von vorne an. Das Lenovo Z5 wurde in den letzten Wochen mehrfach von Lenovo selbst angeteasert. Auf diesen ist ein Smartphone zu sehen, dass die linke Hälfte des oberen Displays zeigt, aber keine Notch. Dass wir uns auf einen kleinen Rand im unteren Bereich einstellen mussten, wurde klar, als weitere Bilder veröffentlicht wurden. Die Notch hingegen hat man wohl vergessen einzubauen, zumindest in den Teasern, denn im realen Gerät ist diese nämlich vorhanden.

 

Nun hat auch noch Star-Leaker Ice Universe ein Bild ins Netz gestellt, dass das von Lenovo nach der Vorstellung des Lenovo Z5 gezeigte Geräte mit den Pressebildern vergleicht. Es ist klar, dass die Hersteller ihre Pressebilder meist ein wenig “aufpeppen”, aber im Grossen und Ganzen entsprechen die Bilder zumindest meistens auch der Realität. Zwar lichtet das Rendering von Lenovo die Design-Form entsprechend ab, aber die Ränder im originalen Gerät scheinen nahezu doppelt so gross. Allein der Blick auf die Statusanzeigen am rechten oberen Rand offenbaren extreme Differenzen.

Mittlerweile entlädt sich das alles in einem Sturm der Entrüstung, denn wir Blicken hier auf eine extreme Verwandlung zwischen den Teaserbildern von Lenovo bis hin zum eigentlichen Produkt. Auf Reddit explodiert mittlerweile ein Topic zu dem Thema vollends. Von wütenden Fans bis hin zu einigen Lachern muss sich Lenovo derzeit einiges gefallen lassen.

 

Wie bereits erwähnt, wird das Lenovo Z5 nicht nach Europa kommen. Umgerechnet verlangt Lenovo circa 210 Euro für das Smartphone, welches mit einem Snapdragon 636 und 6 GB RAM ausgestattet ist. Im Moment muss sich der Hersteller aber eher vor den eigenen Fans retten, denn man geht mit diesem derzeit nicht gerade unsanft in den chinesischen Social Media Kanälen um.


 

 

Quelle: Ice Universe und Reddit

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen