Di. 14. Februar 2017 um 13:23

Lenovo Miix 320: Surface Book Konkurrent zum kleinen Preis mit Intel Atom Prozessor

von Marcel Laser2 Kommentare

Wie das deutsche Techmagazin WinFuture berichtet, sind diverse Daten zum Lenovo Miix 320 aufgetaucht, die auf ein Tablet mit Tastatur-Dock hinweisen. Dieses soll mit Intels Atom Prozessor ausgestattet sein und damit wäre man vom Aufbau her zwar dem Surface Book sehr ähnlich, allerdings auch durch die geringere Leistung deutlich günstiger. Eventuell sehen wir es bereits zum MWC 2017 in Spanien.

Lenovo Miix 320 mit Intel Atom SoC und eigenem Tastatur-Dock

Dabei spielt vor allem der Kampfpreis von rund 220 US-Dollar eine grosse Rolle, denn neben dem eigentlichen Miix 320 Modell, wird auch das Tastatur-Dock mit inbegriffen sein. Die weitere Ausstattung setzt auf ein Intel Atom SoC der x5-Reihe, 2 bis 4 GB RAM und eine 64 bis 128 GB messende SSD. Alles natürlich je nach gewählter Konfiguration. Das Display soll 10.1 Zoll messen und könnte je nachdem in 1280 x 800 Pixel auflösen oder eben in FullHD mit 1920 x 1080 Pixel. Als Betriebssystem kommt Microsoft Windows 10 Home zum Einsatz.

 

Mit den veranschlagten 220 US-Dollar wäre man nicht nur deutlich, sondern extrem unter dem Preis des Microsoft Surface Book angesiedelt. Ein vergleichbares Gerät in dieser Klasse gibt es also nicht, jedenfalls nicht von Microsoft. Dafür muss man aber auch in der Leistung deutliche Abstriche machen, aber wenn man damit auskommen sollte, könnte man hier auf eine entsprechend günstige Alternative stossen.

 

Das Lenovo Miix 320 könnte bereits in etwas mehr als einer Woche auf dem MWC 2017 in Barcelona präsentiert werden, aber das bleibt wohl noch abzuwarten. Das diese Art von Gerätekategorie aber durchaus gefragt ist, hat Microsoft mit seinen Surface Geräten bereits unter Beweis gestellt. Ob da Platz für ein derartig günstig ausgestattetes Modell ist, wird sich dann zeigen. Da es aber mit dem Miix 310 bereits einen entsprechenden Vorgänger gab, stehen die Chancen also ganz gut.

 

 

Quelle: WinFuture

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Lenovo Miix 320: Surface Book Konkurrent zum kleinen Preis mit Intel Atom Prozessor”

  1. Ahab sagt:

    “Surface Book Konkurrent”, da ist mir beim Lachen doch glatt das Monokel ins Champagner-Glas gefallen. 😀

    Es ist sehr schade, dass Lenovo hier wieder vom Kickstand abgerückt ist, gerade wo es auch mit ZEITGEMÄSSER AUFLÖSUNG (!) erhältlich ist. Die 800p beim Miix 310… was haben die sich nur dabei gedacht.

    Man hat den Eindruck, dass es für Geräte wie das Surface 3 wirklich GAR keinen Markt gibt. 🙁 Die Konkurrenz ist ja in der Kategorie quasi nicht vorhanden.

  2. TiRohn sagt:

    Das scheint mir eine Mischung zwischen “Surface” und “Surface Book” zu sein, aber mit der genannten Austattung trotz des Preises kein echter Konkurrent zum “Surface Book”. Die Auflösung ist zu mager und vor allem der Prozessor, das geht ja gar nicht als Notebook Ersatz… 🙁

Schreibe einen Kommentar

Teilen