Di. 21. Juni 2016 um 13:42

Legt Apple dem iPhone 7 einen Klinke-Lightning-Adapter bei?

von Marcel Laser5 Kommentare

Das iPhone 7 macht vor allem durch den angeblichen Wegfall des Klinkenanschlusses auf sich Aufmerksam und ist daher auch ein gesehener Dauergast in der Gerüchteküche. Doch um seine Fangemeinschaft und potenzielle Neukunden nicht all zu sehr damit zu verschrecken, soll dem Gerät ein entsprechender Adapter beiliegen. Jedenfalls wenn es nach einem neuen Bericht aus Japan geht.

iPhone 7 mit Adapter? Wegfall des Klinkenanschlusses immer noch ein Thema

Ob der 3.5mm-Headphone-Jack allerdings dann doch wegfällt, steht weiterhin auf einem ganz anderen Blatt. Das kommende iPhone 7 hat zwar die Gerüchte darum bereits kräftig befeuert, allerdings haben erste chinesische Hersteller als erstes reagiert. Darunter auch LeEco oder sogar hierzulande die sehr bekannte Marke Lenovo. Denn letzterer hat in seinem auf der ganzen Welt vertriebenen Moto Z und Moto Z Force ebenfalls auf den Klinkenanschluss verzichtet. Die Gerüchte um Apples iPhone 7 kursieren vielleicht am längsten in der Branche, doch sind andere Hersteller bereits ohne diesen Anschluss auf dem Markt vertreten.

 

Allerdings scheint ein Bericht aus Japan des in Apple Kreisen gut unterrichteten Szenemagazins MacOtakara darauf hinzudeuten, dass Apple einen entsprechenden Adapter beilegen könnte und euch so den Anschluss eurer Klinkenkopfhörer am Lightning-Port des Smartphones zu ermöglichen. Apple selbst ist allerdings weniger dafür bekannt, direkt solche Adapter beizulegen, sondern gesondert zu verkaufen. Überraschend wäre es daher durchaus.

 

 

Quelle: MacOtakara (Japanisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

5 Antworten zu “Legt Apple dem iPhone 7 einen Klinke-Lightning-Adapter bei?”

  1. happyone sagt:

    das ist ja richtiger mist. Soll ich zum Handy nun auch noch immer ein Adapter mitnehmen?

  2. Cofrap sagt:

    Wegen mir braucht es auch keinen Lightning Adapter. Ich nutze nur noch BT Headsets.
    🙂

  3. Rusty Nail sagt:

    Mir mittlerweile egal, kauf die nächste Zeit sowieso nichts mehr von Apple, sind den hohen Preis definitiv nicht mehr Wert. Bei Hard & Software lässt die Qualität zu sehr nach.

  4. AnterDogan sagt:

    war gestern der 1. April?

  5. LoLboy sagt:

    Ganz bestimmt nicht. Wenn es so kommen sollte liegt bestimmt ein spezielles Headset mit Lightning Anschluss bei.
    Mit einem Adapter könnte man ja jedes Headset verwenden und müsste nicht das eigene Zubehör kaufen :O. Sowas würde Apple nicht machen

Schreibe einen Kommentar

Teilen