Mo. 09. Januar 2017 um 12:33

Kommen drei neue iPad Modelle im Frühling dieses Jahres?

von Marcel Laser0 Kommentare

Kein geringerer als Ming-Chi Kuo von KGI Securities stellt diese Behauptung auf: Drei neue iPad Modelle sollen es im Frühling werden und wie es scheint könnte Apple dieses Jahr eine andere Kategorie seiner Produktpalette vollständig absägen. Interessant sind auch die Aussagen zur Hardware.

Kommen zwei iPad Pro und ein normales iPad? Das iPad Mini scheint Geschichte

Die Gerüchte brodelten schon länger über eine vierte mögliche Displaygrösse im Tablet-Dschungel von Apple. Bisher gibt es drei unterschiedliche Grössen in vier unterschiedlichen Klassen. Einmal das mittlerweile sehr stiefmütterlich behandelte iPad Mini mit 7.9 Zoll, das iPad Air mit 9.7 Zoll und eine iPad Pro Version mit identischer Displaydiagonale. Ganz oben in der Tablet-Nahrungskette steht das iPad Pro mit grossen 12.9 Zoll. Für den Frühling 2017 scheint sich aber eine kleine Umstrukturierung dieser interessanten Hierarchie anzubahnen.

 

So sagt der herausragend treffsichere Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities voraus, dass Apple im besagten Frühling drei neue iPad Modelle vorstellen wird. Zwei davon könnten das seit dem 12.9 Zoll iPad eingeführte Pro im Namen tragen. Genanntes 12.9 Zoll Modell wird demnach eine Neuauflage mit überarbeitetem Apple A10 Prozessor in Form des Apple A10X bekommen. Zudem soll eine neue Displaygrösse mit 10.5 Zoll eingeführt werden, ebenfalls den A10X als Leistungsträger erhalten und auch das Pro im Namen tragen. Demnach auch alle Pro Features, wie das intelligente 4-Lautpsrecher-System, erhalten. Das letzte Modell soll ein iPad mit 9.7 Zoll Displaydiagonale sein, aber kein Pro mehr im Namen enthalten. Der Prozessor soll ein nochmals modifizierter Apple A9X werden.

 

Interessant ist, dass Ming-Chi Kuo kein iPad Mini mehr für das Jahr 2017 erwartet und somit könnte es durchaus sein, dass Apple die Sparte rund um das handliche 7.9 Zoll Modell endgültig begraben könnte. Was aber genau aus der Kategorie des Mini-Tablets wird, bleibt weiterhin unklar. Genaue Angaben dazu macht der berühmte Analyst allerdings nicht.


 

 

Quelle: Apple Insider (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen