Di. 07. November 2017 um 11:11

iPhone X Display: DisplayMate setzt neues Apple Phone auf den Thron

von Marcel Laser0 Kommentare

Bisher lag das Galaxy Note8 Display auf dem ersten Platz, doch das iPhone X scheint sich nun den Thron bei DisplayMate geholt zu haben. DisplayMate ist in etwa vergleichbar mit der Seite DxOMark, nur das hier nicht auf professioneller Ebene Kameras getestet werden, sondern wie der Name schon sagt die Displays der Geräte auf dem Prüfstand stehen.

iPhone X überzeugt in Farbwiedergabe und Helligkeit, Samsung gebührt ein Teil des Danks

Dass das iPhone X allerdings mit einem Display ausgestattet ist, welches aus den Fabriken von Samsung stammt, wurde im Test sogar noch einmal explizit erwähnt, allerdings erklärt das nach Meinung von DisplayMate nicht auch automatisch den ersten Platz des neuen Apple iPhone. Man sieht hier eine eher exzellente Zusammenarbeit beider Unternehmen, die ihre Expertise in den letzten Jahren für herausragende Displays in dieses Gerät haben einfliessen lassen.

 

So überzeugt das iPhone X in einer sehr natürlichen und extrem akkuraten Farbwiedergabe, die es so in einem OLED-Panel bisher nicht gab. Auch in der Helligkeit im Fullscreen-Modus soll das iPhone X mit seinem Display neue Massstäbe, vor allem unter direktem Sonnenlicht, setzen. Beeindruckend fand DisplayMate auch die Farbwiedergabe unter extrem geringer Leuchtkraft, denn selbst bei einem geringen Wert wie 2 nits Leuchtkraft sollen die Farben weiterhin stabil bleiben, was bisher kein anderes Smartphone auf diesem Level erreicht.

 

Laut DisplayMate ist das iPhone X OLED-Display damit das “innovativste und auf dem höchsten Level arbeitende Smartphone-Display, welches je getestet wurde“. DisplayMate schiebt die Lorbeeren aber nicht nur Samsung zu, denn Apple soll ebenfalls einen grossen Anteil daran haben. Zwar habe Samsung das Display entwickelt und gebaut, doch ist es Apples Feintuning und ihrer herausragende Kalibrierung zu verdanken, dass der Bildschirm so gut im Test abschneiden würde.

 

Der Test von DisplayMate verrät zudem noch etwas anderes, was vielleicht die meisten gar nicht auf dem Radar hatten: Das Format des Displays. So hat das iPhone X ein Seitenverhältnis von 19.5:9, welches mit einer Auflösung von 2436 x 1125 Pixel aufwarten kann. Insgesamt kann das Display auf eine Diagonale von 5.85 Zoll zurückgreifen.


Das iPhone X Display soll der beste Bildschirm in einem Smartphone sein. Ein verdienst von Apple und Samsung gleichermassen.

 

 

Quelle: DisplayMate

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen