Fr. 07. Januar 2022 um 9:13

iPhone SE 2022: Neuer Design-Leak sorgt für kuriose Überraschung im neuen Jahr

von Marcel Laser 0 Kommentare

Das iPhone SE ist Apples Mini-Handy, denn mit 4,7 Zoll beim Display ist es eines der letzten wenigen kompakten High-End-Modelle auf dem Markt. Erstmals in 2017 eingeführt und in 2020 aktualisiert, hat das Modell eine kleine Erfolgsgeschichte hinter sich gebracht, denn durch die kompakten Ausmaße ist es unter den Fans sehr gefragt. In 2022 soll nun ein Hardware-Update folgen. Das geplante Re-Design könnte aber nach einem Leak nun nicht mehr stattfinden.

iPhone SE 2022 Design könnte laut Leak bis zu 6 Jahre lang unverändert bleiben

Dass Apple dieses Jahr ein neues iPhone SE vorstellt, gilt als so gut wie sicher. Das kompakte Modell soll aktuelle Hardware aus dem Jahr 2021 bieten, beispielsweise den im iPhone 13 genutzten Bionic A15 Prozessor. Letzterer ist der aktuell schnellste Smartphone-Chipsatz auf dem Markt. Auch 5G soll erstmals mit an Bord sein und damit aktuellen Standards folgen. Beim Design sehen die Vorzeichen aber derzeit nicht mehr so gut aus.

Wie der Leaker Dylan auf Twitter berichtet, hat Apple das Full-Screen-Design auf 2024 verschoben. Eigentlich sollte der Touch-ID-Sensor an die Seite wandern, ähnlich wie beim neuen iPad Air. Das Aussehen sollte sich insgesamt am iPhone 11 orientieren, inklusive der Rundungen beim Rahmen und einer Notch in der oberen Mitte des Displays. Sollten die Informationen stimmen und Apple behält zudem den Upgrade-Zyklus weiterhin so bei, wäre erst in 2024 mit einem neuen Design für das iPhone SE zu rechnen.

 


So sieht das iPhone SE 2020 aktuell aus und so soll auch der Nachfolger dieses Jahr aussehen. (Bild: Apple)

Das aktuelle Design des iPhone 2020 bleibt demnach also auch im kommenden Modell für 2022 bestehen. Das gleiche kompakte Display, aber eben mit verbesserter Technik im Inneren. Wahrscheinlich wird auch die Kamera und die Anzeige leicht überarbeitet und ein größerer Akku steht ebenfalls im Raum. Erwartet wird das iPhone 2022 für den Frühling und soll die derzeit verfügbaren iPhone 13-Geräte um ein günstiges Modell ergänzen.

 

 

Quelle: Dylan

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen
Mastodon