Fr. 25. August 2017 um 16:23

iPhone 8 soll angeblich 999 US-Dollar kosten

von Marcel Laser0 Kommentare

Wir kommen dem iPhone 8 immer näher und die Leaks feuern in einer höheren Frequenz durch das Internet. So haben wir bereits gestern über ein Gerücht berichtet, dass bis zu 512 GB internen Speicher im kommenden iPhone vermutet. Nun sind wir aber (wieder) beim Preis angelangt, denn dieser wurde weit über 1’000 US-Dollar vermutet. Ein neuer Bericht der New York Times setzt diesen aber nun niedriger an.

Kleinstes iPhone 8 mit 64 GB internem Speicher soll ab 999 US-Dollar beginnen

Geht man vom gestrigen Bericht aus, dann könnte die kleinste Version des iPhone 8 (oder iPhone Pro?) mit 64 GB ausgestattet sein, zumindest geht es der New York Times eben um die kleinste Konfiguration des Apple Phones. Der Preis wurde erst deutlich über 1’000 US-Dollar vermutet, was sich laut neuster Gerüchte aber nun wohl auf die anderen beiden Varianten (256 und 512 GB?) beziehen könnte. Das kleinste, also mit 64 GB Speicher, soll bei 999 US-Dollar liegen und damit wäre es wohl nicht all zu weit vom Galaxy Note8 entfernt.

 

Allerdings muss man hier beim europäischen Preis ein wenig aufpassen, denn wir reden hier immer noch von US-Dollar und Apple bringt die Geräte meistens deutlich teurer in unsere Regionen. Das iPhone 7 Plus kostet in Deutschland in der kleinsten Konfiguration 899 Euro, in der Schweiz 899 Schweizer Franken und in den USA 769 US-Dollar. Das ist ein enormer Unterschied zwischen den USA und den europäischen Regionen. So könnte der Preis bei uns also deutlich über 1000 Euro bzw. Schweizer Franken liegen.

 

Die New York Times berichtet zudem ebenfalls davon, dass das iPhone 8 tatsächlich mit kabelloser Ladetechnologie ausgestattet sein soll. Auch die fortschrittliche Gesichtserkennung per Infrarot- und Lasersensoren soll im neuen Jubiläums-iPhone zum Einsatz kommen, auch das wird im Bericht der New York Times “bestätigt”. Offiziell ist von diesen Details aber bisher nichts und daher sollte man auch entsprechend eine gebührende Portion Skepsis an den Tag legen. Lange sollte es bis zur Vorstellung aller drei neuen iPhone Modelle aber nicht mehr dauern.


iPhone 8 Konzept Martin Hajek
Das iPhone 8 soll angeblich für 999 US-Dollar in den Handel kommen. Das gilt aber nur für die kleinste Version (Bild: Martin Hajek)

 

 

Quelle: The Verge via New York Times

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen