Di. 18. April 2017 um 19:58

iPhone 8: Kommt Apples neues Smartphone bis zu zwei Monate später?

von Marcel Laser3 Kommentare

Im September werden die neuen iPhones aller Voraussicht nach vorgestellt, doch könnte eines der drei spekulierten Geräte erst deutlich später über die Ladentheken wandern, als vermutet. Angeblich gibt es derzeit Probleme bei der Integration des neuen Fingerprintscanners. Das könnte das iPhone 8 bis zu zwei Monate verzögern.

iPhone 8 erst im November zu haben? Fingerprintscanner macht angeblich Ärger

Samsung wollte es genauso beim Galaxy S8(+) machen: Der Fingerprintscanner sollte unter das Display verschwinden, doch es gab Probleme bei der Integration, also hat der südkoreanische Hersteller seinen Scanner improvisiert neben der Kamera untergebracht und das (unser Testbericht kommt bald) nicht gerade optimal. Vor einem ähnlichen Problem scheint nun Apple zu stehen, auch wenn das Gerät erst im September vorgestellt werden soll.

 

Denn auch beim iPhone 8 soll der Fingerprintscanner unter das Display kommen, aber es scheint hier ebenfalls Probleme zu geben, ob Apple allerdings diesen dann noch kurzfristig in den hinteren Bereich verschieben wird ist fraglich. Die Informationen stammen von einer Zulieferer-nahen Quelle, die diese an Bloomberg weitergegeben hat. Ob das am Ende aber stimmt, bleibt natürlich abzuwarten.

 

Das iPhone 8 ist eines von drei Smartphones von Apple, die für September erwartet werden. Während zwei von den Devices als iPhone 7s geplant sind und wohl nur intern aufgewertet werden (Apple A11 CPU, mehr RAM etc.), soll das iPhone 8 sich auch im Design deutlich unterscheiden, vor allem beim Display, welches erstmals auf AMOLED setzen wird und nahezu die gesamte Front einnehmen soll.


 

 

Quelle: Bloomberg (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

3 Antworten zu “iPhone 8: Kommt Apples neues Smartphone bis zu zwei Monate später?”

  1. aydin_bln sagt:

    noch schöner wäre es wenn es garnicht kommt !!

  2. sirozan sagt:

    Warum das?

  3. happyone sagt:

    Weil er anscheinend Apple nicht mag 😀

Schreibe einen Kommentar

Teilen