Mi. 01. Juli 2015 um 11:08

iPhone 6s Bilder aufgetaucht

von Barbara Walter-Jeanrenaud0 Kommentare

Das für September erwartete iPhone 6s ist scheinbar auf ersten Bildern im Netz aufgetaucht. Sollten die Bilder echt sein, zeigen sie ein nahezu identisches Design wie das des iPhone 6, geschraubt wurde vor allem unter der Haube.

 

Grundsätzliches Design bleibt gleich

In Dicke und Grösse wird das iPhone 6s wohl exakt dem Vorgängermodell entsprechen, wie die anderen s-Modelle auch jeweils dem Vorgänger ähnelten. Auch das restliche Design, also Materialien, Anschlüsse und Anordnung der Komponenten sind wie beim iPhone 6. Sogar die Antennenbalken bleiben wohl, wo sie sind, obwohl Apple zuletzt an einer neuen Antennentechnologie arbeitete und hoffen liess, dass zum nächsten Smartphone-Modell die beiden nicht gerade unauffälligen Balken verschwinden würden. Auch wird es wohl keine Dual-Kamera geben, die vorhandenen Öffnungen auf der Rückseite des durchgesickerten Unibodys sind wohl für Objektiv, Dual-LED- Blitz und Mikrofon bestimmt. Sollte die Farbe des gezeigten Gerätes schon das originale Silber beschreiben, so bleibt selbst diese gleich und wird nicht, wie von manchen Medien auch schon vermutet, an das Design der Apple Watch angeglichen.

 

Innenleben wird überarbeitet

Im Inneren des auf den Fotos gezeigten iPhones hat sich hingegen schon etwas getan. Die einzelnen Komponenten werden demnach etwas anders montiert als noch beim iPhone 6. Insbesondere das Logic Board zeigt sich etwas anders befestigt und verspricht zugleich, dass es sich bei den aufgetauchten Bildern tatsächlich um ein neues, noch unveröffentlichtes iPhone handelt. Technische Details sind noch nicht durchgesickert, wir können aber selbstredend von einem stärkeren Prozessor und verbesserter Kamera ausgehen, wie es für Neuvorstellungen üblich ist. Auch die Force Touch-Technologie soll mit an Bord sein.

 

Apple selbst zeigt sich wie gewohnt bedeckt, wenn es um seine neuen Geräte geht, vor September werden wir jedenfalls keine offiziellen Bilder oder Daten zu den neuen iPhone-Modellen erhalten. Die bei 9to5 Mac aufgetauchten Bilder wirken authentisch, ob sie wirklich das neue Apple-Smartphone zeigen, werden wir in zwei Monaten wissen. Das iPhone 6s soll, wenn es sich nicht schon in der Produktion befindet, sehr bald vom Band laufen.

 

Quelle: 9to5 Mac (englisch) via areamobile

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen