Di. 10. April 2018 um 18:17

iPhone 2019: Verbaut Apple im nächsten Jahr eine Triple-Kamera?

von Marcel Laser1 Kommentare

Huawei hat mit seiner Triple-Kamera im Huawei P20 Pro für eine Menge Aufsehen gesorgt und heimst sogar eine Menge grossartiger Kritiken für die neue Knipser-Innovation ein. Auch wir testen bald das neue Huawei P20 Pro und sind gespannt, was die neue Kamera nicht so alles kann, aber es wird Hersteller geben, die ebenfalls auf den Zug aufspringen wollen. Apple könnte bald einer von ihnen sein, wie neue Informationen nun belegen wollen.

iPhone 2019 mit Triple-Kamera? Monochrom-Sensor? Grosser Weitwinkel?

Wie MacRumors berichtet, sollen Informationsquellen aus Taiwan, die mit den Gegebenheiten der Zuliefererketten für Apple vertraut sein sollen (langer Informationsweg…), geplaudert haben, dass Apple für 2019 deutlich mehr Kameramodule geordert hat, als bisher. Zudem wird darüber berichtet, dass Apple an neuen Technologien für die Smartphone-Fotografie arbeitet. Darunter eine 6-Achsen-Bildstabilisierung oder auch ein fünffacher Zoom. Was allerdings der dritte Sensor dann machen soll, bleibt unklar. Er könnte von Schwarzweissbildern (Monochrom) bis hin zu extremen Weitwinkeln eingesetzt werden.

 

Möglich also, dass Apple mit dieser riesigen Bestellung schon ein Prototypen-iPhone mit einer Triple-Kamera in Petto haben könnte. Aber natürlich handelt es sich hier um reine Spekulationen auf Basis von Infos durch unbestätigte Quellen. Allerdings ist es auch kein Geheimnis, dass Apple nicht immer sofort als Vorreiter am Start ist, wenn wir jetzt die Apple A Prozessoren und Face ID aussen vor lassen. Oftmals wartet das Unternehmen sogar erst Jahre lang, bis neue Techniken (beispielsweise kabelloses Laden) in die eigenen Geräte integriert werden.

 

Man kann aber davon ausgehen, dass wenn derartige Techniken Anklang finden, auch Apple einen Weg für seine Geräte ebnen wird, diese einzubauen, aber dann meist eher basierend auf dem Apple-typischen Konzept. Eine Triple-Kamera mit 6-Achsen-Bildstabilisierung und fünffach Zoom hätte jedenfalls durchaus was. Lassen wir uns einfach überraschen. Irgendwelche Leaks wird es bis September 2019 schon geben und dann wissen wir unter Umständen auch mehr.


iPhone X Triple Lens
Ein iPhone X mit Triple-Kamera? Warum nicht… das Megapixel-Rennen und immer mehr Sensoren gewinnen an Bedeutung. (Montage: MacRumors.com)

 

 

Quelle: MacRumors

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “iPhone 2019: Verbaut Apple im nächsten Jahr eine Triple-Kamera?”

  1. Ney sagt:

    hoffe dass die notch verschwindet^^

Schreibe einen Kommentar

Teilen