Mi. 24. Mai 2017 um 13:06

iPhone 2018: Deutlich grössere AMOLED-Displays für nächstes Jahr?

von Marcel Laser0 Kommentare

Das iPhone 8 ist noch nicht einmal da und wir reden bereits vom nächsten iPhone in 2018. Interessant ist die Nachricht auf alle Fälle, denn sie kommt nicht von ungefähr! Verantwortlich für die nun aufkeimenden Gerüchte ist vor allem die südkoreanische Branchenzeitung The Investor, welche sich auf angeblich mit der Angelegenheit vertraute Quellen stützt.

iPhone 9 (?) in 2018 wieder nur zwei statt drei Geräte und grosse Displays

Erst einmal wird man wohl wieder zu zwei Geräten zurückkehren, während man dieses Jahr bis zu drei Versionen vorstellen wird. Wir rollen letzteres noch einmal eben schnell auf: Die Geräte aus dem letzten Jahr werden ein Upgrade auf aktuelle Apple-Hardware bekommen, aber wohl im Design recht identisch bleiben. Diese Smartphones werden auch als iPhone 7s und iPhone 7s Plus bezeichnet. Im Gespräch ist aber auch ein dritten Premium-Modell, welches mit einem Full-Front-Display ausgestattet wird, neue Sensoren bekommt und Apples absolutes Top-Produkt darstellen wird. Das iPhone 8 ist zudem der Umbruch in eine neue Design-Struktur von Apple, die in 2018 komplett übernommen werden soll.

 

Und da sind wir nun auch schon bei den Geräten von 2018 angekommen. Wie bereits erwähnt, soll das iPhone 9 (oder wie immer es dann heissen wird) wieder nur in zwei Versionen erhältlich sein, da das Design des Vorgängers übernommen wird. Hier wächst das Display laut The Investor bei beiden Geräten aber extrem an. Wie die treffsichere südkoreanische Branchenzeitung berichtet geht es einmal um 5.28 Zoll beim kleinsten Gerät (vorher 4.7 Zoll) und beim Plus-Modell um 6.46 Zoll (bisher 5.5 Zoll). Grade letzteres ist ein enormer Sprung und übertrumpft nicht nur das Mate 9 sondern auch das Galaxy S8+ deutlich. Bleibt am Ende nur die Frage zum Display-Format, also ob Apple den Trend von LG und Samsung mitläuft oder weiterhin auf 16:9 setzen möchte.

 

Wie gehabt sollen diese dann wieder im September 2018 vorgestellt werden und noch im selben Monat erscheinen. Die Hardware wird dann wohl ein Apple A12 Prozessor stellen, was man bereits jetzt mit ziemlicher Sicherheit sagen kann. Alles weitere wäre dann wieder zu spekulativ.


 

 

Quelle: The Investor (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen