Di. 16. November 2021 um 7:18

iOS 15.2 Beta 2: Heiss ersehntes Kamera-Feature für iPhone 13 (Pro) aufgetaucht

von Marcel Laser 0 Kommentare

Nachdem Apple iOS 15.1 veröffentlichte, kam kurz darauf schon die erste Beta-Version von iOS 15.2 auf den Markt. Die neuste Beta 2 kümmert sich nun um ein unbeliebtes Kamera-Feature der neuen iPhone 13-Modelle, das einige Smartphone-Fotograf:innen in den Wahnsinn treiben dürfte, denn bislang ist dieses nicht deaktiverbar. Das könnte sich mit iOS 15.2 in Zukunft aber ändern.

iPhone 13 (Pro): iOS 15.2 Beta 2 fügt Schalter für Makro-Modus hinzu

Wer ein iPhone 13 (Pro) hat, wird es beim ausgiebigen Fotografieren schon bemerkt haben. Sobald ihr euch einem Objekt mit der Linse nähert, schaltet das neue iPhone auf die Ultraweitwinkel-Kamera um, damit ihr besser Nahaufnahmen machen könnt. Das funktioniert ganz automatisch und ist auch deutlich sichtbar. Das Feature ist zwar in manchen Situationen praktisch, doch der Wechsel auf die schlechtere Kamera ist auch häufig ein Nachteil, vor allem dann, wenn diese zu sensibel reagiert und einfach viel zu früh umstellt. Nutzer:innen zeigten sich im Netz genervt von dem Feature, denn abschalten lässt sich dieses aktuell noch nicht.

Das dürfte sich in Zukunft aber nun ändern, wie die neue iOS 15.2 Beta 2 zeigt. Dort ist ein Schalter für Kamera integriert, mit dem ihr genau dieses Feature einfach deaktiviert. So könnt ihr selbst entscheiden, ob ihr nun auf die Ultraweitwinkel-Kamera umschalten möchtet, um Objekte vom Nahen fotografieren zu können. Eine Funktion, die von den meisten Nutzer:innen wohl sehnlichst herbeigesehnt wird und Apple zukünftig liefert.


iPhone 13 Pro Kamera
Der Auto-Makro-Modus des iPhone 13 ist nervig und kann bald in den Einstellungen abgeschaltet werden. (Bild: Apple)

Dadurch verbessert sich schlussendlich auch die Foto-Erfahrung mit dem iPhone 13 (Pro). Die Kamera zählt aktuell zu den besten Handy-Kameras auf dem Markt, wie viele Berichte im Netz bereits zeigen. In einem YouTube-Video wird die neue iPhone-Kamera der Pro-Modelle sogar mit einer Sony Alpha-Kamera verglichen, mit teils erstaunlichen Ergebnissen. Ärgerlich ist allerdings, wenn ein „Feature“ die Erfahrung mit dem Gerät trübt. Zumal sich dieses nicht einmal deaktivieren lässt. Nun dürfte aber Abhilfe auf dem Weg sein.

 

 

Quelle: iClarified

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen