Mi. 24. Januar 2018 um 16:29

iOS 11.3 Update kommt im Frühjahr und Apple gibt bereits Einblicke

von Marcel Laser0 Kommentare

Es ist selten, dass Apple mitten in einem Zyklus seines Betriebssystems die Features bereits jetzt schon bewirbt, die in der nächsten grösseren Version kommen werden. iOS 11.3 ist aber nicht irgendein Update, sondern soll hier auch ein ganz besonderer Schalter eingebaut werden. Neben diesem gibt es aber auch weitere Änderungen und Neuerungen. Ein paar davon hat Apple nun auf einer eigenen Webseite gelistet.

Schalter für Deaktivierung der Drosselung und Verbesserungen in Apple Music

Sehnlichst erwartet werden vor allem die neuen Funktionen im Bereich der Batterie-Anzeige. Hier wird man in den Einstellungen einen Schalter umlegen können, der die Drosselung verhindert, wenn der Akku nicht mehr in der Lage ist aus technischen Gründen seine normale Leistung abzurufen. Man darf also in Zukunft selbst entscheiden ob man dann Shutdowns des iPhones in Kauf nehmen möchte. Zudem sollen erweiterte Anzeigen zur Verfügung stehen, die euch über den Zustand des Akkus informieren sollen und ob eine Wartung nötig wäre.

 

Damit wäre schon so ziemlich die “interessanteste” Neuerung abgedeckt. Des Weiteren darf man sich über ein Upgrade von Apple Music freuen, wo in Zukunft auch Musikvideo zur Verfügung stehen werden und man auch Playlists dieser anfertigen darf. Ebenso soll die eigene News-App von Apple überarbeitet werden und bessere Top-Story-Ergebnisse liefern. Auch ein Reiter für Videos soll implementiert werden. Auch neue Animojis soll es mit iOS 11.3 geben, die zusätzliche Charaktere wie einen Drachen oder Totenkopf hinzufügen.

 

iOS 11.3 soll im Laufe des kommenden Frühjahrs ausgerollt werden. Eine erste Beta ist für Entwicklerinnen und Entwickler bereits jetzt verfügbar. Die Public-Beta, welche dann für alle Interessierten bereitstehen wird, soll nun kurz darauf folgen. Sehr wahrscheinlich werden noch viele weitere Funktionen während der Beta-Tests ans Licht kommen. Eine etwas grössere Übersicht von Apple findet ihr auf deren Webseite.


 

 

Quelle: Apple

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen