Fr. 31. März 2017 um 17:11

In eigener Sache: Wir haben keinen Aprilscherz geplant!

von Marcel Laser1 Kommentare

Die Erinnerungen kommen da an einige interessante Scherze zurück. Nie bei uns in der Vergessenheit geraten war der kleine Schabernack wir wären angeblich von chinesischen Investoren gekauft worden. Unsere News waren daraufhin alle durch einen Google-Übersetzer auf chinesisch übersetzt worden. Es gab sogar, trotz des offensichtlichen Zusammenhangs zum 1. April, doch ein paar, die es geglaubt haben. Genau wie letztes Jahr halten wir aber auch dieses Jahr wieder die Füsse still.

Aprilscherze sind lustig, aber auch anstrengend, vor allem für die Medien

Wir werden also auch dieses Jahr keinen Aprilscherz bringen. Als wir es bereits letztes Jahr zum 1. April ankündigten glaubte man uns nicht, daher versuchen wir es nun am 31. März. Ihr braucht euch also keine Sorgen machen. Zumal wir an Wochenenden versuchen, auch vom Alltagsstress herunter zu kommen und hauptsächlich für euch vorbereitete Testberichte veröffentlichen. Irgendwann muss man doch auch einmal regenerieren oder nicht?

 

Zudem ist der 1. April für redaktionelle Arbeiten auf der einen Seite zwar recht lustig, aber mittlerweile auch fürchterlich anstrengend geworden. Es wird auch immer schwieriger Aprilscherze genau zu erkennen, denn ab und an sind diese gar nicht einmal so verrückt wie sie erst klingen. Ist die News dann einmal veröffentlicht und entpuppt sich am nächsten Tag als Scherz, ist die Enttäuschung der Leute gross, die es gerne glauben wollten. Bereits jetzt am 31. fangen einige Hersteller sogar schon an.

 

Zudem liefern wir euch einen weiteren Grund: Wir wollen am Wochenende auch ein bisschen Freizeit haben, um uns für die kommende Woche wieder zu stärken 🙂 Es fehlt eben auch schlicht und ergreifend ein wenig an der verfügbaren Zeit…


Erzählt uns doch von euren und anderen Aprilscherzen

Was wir euch aber an dieser Stelle gerne anbieten wollen, ist vielleicht ein wenig über die Situation im Netz oder gar über eure Versionen von Aprilscherzen zu berichten. Schreibt uns doch in die Kommentare, was ihr bereits ausgeheckt habt oder vielleicht auch aushecken werdet!

 

Gerne dürft ihr auch besonders gelungene Scherze hier in den Kommentaren verlinken. Wir glauben, dass ein guter Aprilscherz dennoch zur allgemeinen Belustigung beitragen kann! Gerne auch mit entsprechendem Diskussionsthread im Forum? Wie ihr möchtet! Wir freuen uns auf etwaige Beiträge von euch.

 

Wir wollen euch einen schönen Aprilscherz bereits jetzt verraten: OnePlus wird morgen einen Energy Drink vorstellen mit dem Namen Dash Energy, der euren täglichen Kampf mit der Müdigkeit positiv beeinflussen soll. Einmal eingenommen ist euer “Akku” für den Körper bereits nach einer halben Stunde Schlaf wieder aufgeladen! Wahnsinn 😀 Nach Dash Charge für das Schnellladen im OnePlus 3(T) nun auch Dash Energy für das Schnellschlafen eures Körpers. Wir sind gespannt, was morgen noch alles auf uns zukommen wird.

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “In eigener Sache: Wir haben keinen Aprilscherz geplant!”

  1. sirozan sagt:

    Ach schade…jetzt wo ihr es erwähnt habt fall ich morgen sicher nirgends mehr rein 🙁

Schreibe einen Kommentar

Teilen