Fr. 01. Juni 2018 um 11:14

Huawei Watch 2 (2018) in China veröffentlicht – Erscheint sie auch bei uns?

von Marcel Laser0 Kommentare

Ohne grosse Ankündigung oder ein Event wurde nun die Huawei Watch 2 für dieses Jahr in China veröffentlicht. Die Uhr ist bereits im hauseigenen Shop des Herstellers abrufbar und auch die Hardwaredaten können eingesehen werden. Grosse Änderungen sucht man derweil vergebens, es handelt sich hier lediglich um eine kleine Frischzellenkur. Eine Frage wirft die Veröffentlichung aber dennoch auf.

Huawei Watch 2 (2018) mit nahezu unveränderter Hardware

Interessant ist, dass eigentlich auch kaum etwas verändert wurde. Wir blicken auf einen Qualcomm Snapdragon 2100, welcher extra für Wearables-Devices entwickelt wurde. Auch das Display misst wieder rund 1.2 Zoll und liefert eine Auflösung von 390 x 390 Pixel. Etwas anders verhält es sich mit der Konnektivität, denn es gibt mittlerweile drei Versionen in China zu kaufen. Diese unterscheiden sich in den verbauten Funkmodulen: Nano-SIM, eSIM und ohne Mobilfunkmodem.

 

Die neue Uhr bietet aber auch einige neue interessante Funktionen. Unter anderem wurde die Schlafüberwachung überarbeitet und soll nun ausgefeilter agieren. Ein Tracking für den Sport ist ebenfalls integriert und so kann die Huawei Watch 2 (2018) per GPS eure gelaufenen oder gefahrenen Runden in Echtzeit auswerten. Vorinstalliert ist Googles frisch umbenanntes Wear OS in der neusten Version.

 

Es bleibt allerdings die Frage nach einer Veröffentlichung in Europa. Bisher ist die Uhr ohne grosse Ankündigung nur in China aufgetaucht. Die eSIM bzw. Nano-SIM Versionen der Uhr liegt im Preis bei circa 260 Euro, während die Variante ohne Mobilfunkmodul bei circa 210 Euro liegt.


 

 

Quelle: Phone Arena

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen